Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Seit 25 Jahren setzt die Bank für Kirche und Diakonie auf die CRM-Software von ADITO. Die KD-Bank gehört mit 4.200 kirchlichen und diakonischen Institutionen unter ihren Mitgliedern zu den 20 größten Genossenschaftsbanken in Deutschland.

Sie blickt heute auf eine 90-jährige Geschichte zurück und beschäftigt an neun Standorten über 200 Mitarbeiter. Die beständige Partnerschaft unterstreicht die Gemeinsamkeiten der beiden Unternehmen als Pioniere auf dem Gebiet der Kundenverwaltung.

Die Entscheidung, beim Thema Kundenverwaltung auf eine moderne CRM-Lösung zu setzen, fiel bei der KD-Bank bereits 1991. Wichtigstes Auswahlkriterium war die Flexibilität. „Wir suchten nach einem Anbieter für eine langfristige Zusammenarbeit und daher auch nach einer zukunftsfähigen Lösung, die mitwächst“, erinnert sich Thomas Voorgang, EDV-Koordinator bei der KD-Bank, an die Anfänge der Zusammenarbeit. Deshalb entschied sich der Finanzdienstleister mit ADITO für den Software-Hersteller aus dem niederbayerischen Geisenhausen. Mit fünf Lizenzen für Innen- und Außendienst startete die Bank mit der CRM-Lösung ADITO1.3.

Damals waren beide Unternehmen Pioniere auf dem Gebiet der Kundenverwaltung. In 25 Jahren haben sich die KD-Bank und ADITO gemeinsam weiterentwickelt. Mit der steigenden Mitarbeiterzahl, neuen Leistungsbereichen und Standorten der KD-Bank veränderte sich das CRM-System: Und die Lösung von ADITO wuchs mit den steigenden Anforderungen des Finanzdienstleisters einfach mit.

Als vor einigen Jahren zahlreiche neue CRM-Produkte auf den Markt drängten, verschaffte sich die KD-Bank einen Überblick über die Lösungen anderer Anbieter. Das Ergebnis: „Keine andere Lösung konnte unsere individuellen Abläufe so abbilden, wie wir uns das vorstellen – oder falls möglich, nur mit einem erheblichen Kostenaufwand. Anpassungen hätte immer nur der Anbieter vornehmen können, wir selbst aber nicht. Mit ADITO können wir abbilden, was uns mit anderen Anbietern mangels Flexibilität nicht möglich wäre. Das hat uns gezeigt, dass ADITO für uns auch heute genau der richtige Partner ist“, so Voorgang.

Vor zweieinhalb Jahren stellte der Finanzdienstleister auf die aktuelle Any Relationship Management Lösung ADITO4 um und setzt sie heute in allen Unternehmensbereichen ein. Über 100 Anwender greifen bei der Bank für Kirche und Diakonie derzeit auf die Lösung zu. Im Gespräch mit Kunden können Mitarbeiter Daten direkt in das CRM einpflegen. „Unser Marketing verwaltet außerdem seine Werbemittel, macht Auswertungen oder plant und organisiert Veranstaltungen“, sagt Voorgang. Künftig sollen bei der Genossenschaftsbank noch mehr Aufgaben über die xRM-Plattform laufen, etwa das E-Mail-Marketing. Aktuelle Projekte sind die Anbindung an die Bank-Software bank21, die Zahlungsverkehrsanalyse und die Synchronisation mit Lotus Notes. Kleinere Anforderungen der verschiedenen Abteilungen wie neue Eingabe-Masken und Tabellen, beliebige Berichte und optimierte Workflows setzt Voorgang mit dem Entwicklungstool ADITO Designer einfach selbst um. „Wir legen generell großen Wert auf Beständigkeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit“, so Voorgang, „und freuen uns, die zukünftigen Herausforderungen gemeinsam mit ADITO zu meistern.“

www.adito.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Tb W190 H80 Crop Int 680190fe7fca4d3e8efbfe163d335a43

Dridex-Trojaner greift erneut an

Forcepoint Security Labs haben eine neue Variante des Dridex-Banking-Trojaner aufgedeckt.…
Tb W190 H80 Crop Int 0d92b7fd13f7f3ed467863088fea28e1

lijana Vavan ist neue Managing Director Europa bei Kaspersky Lab

lijana Vavan übernimmt bei Kaspersky Lab die Position des Managing Director für Europa.…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security