Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

OpenTrust, europäischer Vorreiter bei PKI-Lösungen mit Sitz in Paris, reagiert auf Marktanforderungen in Verbindung der Ausweitung der Aktivitäten in Richtung auf die Sicherheit verbundener Objekte und ändert den Namen: Künftig tritt das Unternehmen als IDnomic an.

Mit der zunehmenden Zahl verbundener Objekte wie intelligente Transportsysteme (IST) und der Notwendigkeit, mobile Ressourcen und Daten in der Cloud zu sichern, positioniert sich IDnomic als marktprägender Player im Cyber-Security-Markt in Europa.

IDnomic kann auf 30 Millionen elektronische Mitarbeiterausweise, gesicherte Netzwerkgeräte und Mobilgeräte verweisen. 300 Millionen Personalausweise werden durch die Lösungen des Unternehmens abgedeckt, das bereits mehr als 150 Millionen digitale Zertifikate produziert hat.

„Die DNA unseres Unternehmens ist ganz klar die Fähigkeit, innovative Lösungen für das Digital-Identity-Management bereitzustellen“, erklärt Coralie Héritier, CEO von IDnomic. „PKI ist erwiesenermaßen die sicherste und zuverlässigste Technologie für die Garantie der digitalen Identität von Individuen und Objekten und für die notwendige Basis der Vertraulichkeit zwischen ihnen.“

Für IDnomic wird das Jahr 2016 dominiert durch die Veröffentlichung einer neuen Software-Suite, die einen gänzlichen neuen Ansatz der Produktion und Distribution digitaler Ausweise für alle Anwendungsfälle und –Bereiche darstellt. Diese neue PKI fokussiert auf Vorteile für den Kunden und erweitert die heutigen Fähigkeiten. Sie reduziert Kosten sowie Implementierungszeiten und garantiert dabei ein Höchstmaß an Sicherheit sowohl Cloud-basiert als auch durch den Kunden betrieben.

Ein weiterer Fokus bei den Innovationen liegt im Internet der Dinge und seinen Anwendungen, für das IDnomic bereits digitale Identitäten sichert und Datenschutz garantiert. „Mit der Entwicklung verbundener Objekte und intelligenter Transportsysteme (ITS) wie Autos, Züge und Flugzeuge ist es notwendig, Datenverbindungen und Daten in der Cloud zu sichern. IDnomic wird als Anbieter im Cyber-Security-Markt kontinuierlich an Bedeutung gewinnen“, ergänzt Thierry Dassault, Vorsitzender des Aufsichtsrates.
IDnomic wird weiterhin von branchenführenden Investoren unterstützt: Caisse des Dépôts et Consignations, Euro-Information (Group Crédit Mutuel-CIC), Gemalto, Morpho (Group Safran) und TDH (Thierry Dassault Holding).

www.idnomic.com

GRID LIST
Datenschutz

Fehlendes Vertrauen in Einhaltung des Datenschutzes

80 Prozent der IT-Experten sagen, dass strengere Datenschutzbestimmungen ihren…
Oliver Ratzesberger

Teradata ernennt neuen Präsidenten und CEO

Führungswechsel bei Teradata: Das Board of Directors hat Oliver Ratzesberger mit…
quantum processor

Quantenphotonik auf einem einzelnen Chip

Forschern der Universität Paderborn ist die Bündelung zweier einzelner Photonen - auch…
Brexit

Brexit: Bitkom warnt vor hohem Aufwand beim Datenschutz

Der geplante EU-Austritt der britischen Regierung wird erhebliche Auswirkungen auf den…
Tb W190 H80 Crop Int A2c74d1679ae8150a61c57628dcf97bf

Neuer CMO bei Forcepoint

Forcepoint verstärkt sein Führungsteam mit einem neuen Marketingleiter: Matt Preschern…
RIP Grabstein

Best of Hacks: Highlights November 2018

Im November gerät Facebook erneut in die Schlagzeilen, weil es von unbekannten Hackern…
Smarte News aus der IT-Welt