VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

OpenTrust, europäischer Vorreiter bei PKI-Lösungen mit Sitz in Paris, reagiert auf Marktanforderungen in Verbindung der Ausweitung der Aktivitäten in Richtung auf die Sicherheit verbundener Objekte und ändert den Namen: Künftig tritt das Unternehmen als IDnomic an.

Mit der zunehmenden Zahl verbundener Objekte wie intelligente Transportsysteme (IST) und der Notwendigkeit, mobile Ressourcen und Daten in der Cloud zu sichern, positioniert sich IDnomic als marktprägender Player im Cyber-Security-Markt in Europa.

IDnomic kann auf 30 Millionen elektronische Mitarbeiterausweise, gesicherte Netzwerkgeräte und Mobilgeräte verweisen. 300 Millionen Personalausweise werden durch die Lösungen des Unternehmens abgedeckt, das bereits mehr als 150 Millionen digitale Zertifikate produziert hat.

„Die DNA unseres Unternehmens ist ganz klar die Fähigkeit, innovative Lösungen für das Digital-Identity-Management bereitzustellen“, erklärt Coralie Héritier, CEO von IDnomic. „PKI ist erwiesenermaßen die sicherste und zuverlässigste Technologie für die Garantie der digitalen Identität von Individuen und Objekten und für die notwendige Basis der Vertraulichkeit zwischen ihnen.“

Für IDnomic wird das Jahr 2016 dominiert durch die Veröffentlichung einer neuen Software-Suite, die einen gänzlichen neuen Ansatz der Produktion und Distribution digitaler Ausweise für alle Anwendungsfälle und –Bereiche darstellt. Diese neue PKI fokussiert auf Vorteile für den Kunden und erweitert die heutigen Fähigkeiten. Sie reduziert Kosten sowie Implementierungszeiten und garantiert dabei ein Höchstmaß an Sicherheit sowohl Cloud-basiert als auch durch den Kunden betrieben.

Ein weiterer Fokus bei den Innovationen liegt im Internet der Dinge und seinen Anwendungen, für das IDnomic bereits digitale Identitäten sichert und Datenschutz garantiert. „Mit der Entwicklung verbundener Objekte und intelligenter Transportsysteme (ITS) wie Autos, Züge und Flugzeuge ist es notwendig, Datenverbindungen und Daten in der Cloud zu sichern. IDnomic wird als Anbieter im Cyber-Security-Markt kontinuierlich an Bedeutung gewinnen“, ergänzt Thierry Dassault, Vorsitzender des Aufsichtsrates.
IDnomic wird weiterhin von branchenführenden Investoren unterstützt: Caisse des Dépôts et Consignations, Euro-Information (Group Crédit Mutuel-CIC), Gemalto, Morpho (Group Safran) und TDH (Thierry Dassault Holding).

www.idnomic.com

GRID LIST
David Helfer

David Helfer ist neuer Vertriebsleiter in Europa bei F5

F5 Networks hat David Helfer zum neuen Senior Vice President of Sales für Großbritannien,…
Matroschka

Malware-Matroschka: Windows-Wurm in Android-Backdoor eingebettet

Im vergangenen Monat erregte eine Android-Backdoor das Aufsehen der Virenanalysten von…
Firmenübernahme

Orange schließt Übernahme der Basefarm Holding ab

Orange gab bekannt, dass die Übernahme von 100% von Basefarm durch die…
Instagram

Instagram-Hacking-Welle: Phishing-Angriffe signifikant gestiegen

Derzeit haben einige Instagram-Nutzer keinen Zugriff auf ihre Konten und können den…
Bitcoin

Bitcoin unter 6.000 Dollar gefallen

Die Bitcoin ist in den frühen Morgenstunden auf unter 6.000 Dollar gefallen und lag…
Investment Series D

Exabeam erhält 50 Millionen Dollar mit neuer Finanzierungsrunde

Exabeam, ein Hersteller von Lösungen für Security Intelligence und Management (SIEM), hat…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security