VERANSTALTUNGEN

Developer Week 2018
25.06.18 - 28.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

Der weltweit agierende ERP-Anbieter IFS stellt IFS Streams nun auch für die Apple Watch bereit. Das proaktive Benachrichtigungssystem der Business Software IFS Applications 9 kann ab sofort als App bei iTunes heruntergeladen werden.

Mit den innovativen Funktionen von IFS Streams können sich Kunden von IFS Applications automatisch und in Echtzeit über wichtige Ereignisse, Status-Updates oder Prozessfortschritte informieren lassen. Das Tool benachrichtigt die Anwender proaktiv mit kurzen Alerts, wenn es in den Business-Objekten, Aufgaben, Geschäftsvorfällen oder basierend auf Konversationen in IFS Talk Änderungen gibt, die für den persönlichen Arbeitsbereich des Benutzers von Bedeutung sind.

IFS Streams Apple Watch

Bild: Auch Nutzer der Apple Watch können sich jetzt von IFS Streams über wichtige Geschäftsereignisse informieren lassen. (Quelle: IFS)

Die Benachrichtigungen von IFS Streams lassen sich individuell anpassen und können auf beliebige Endgeräte geschickt werden – seien es Desktop-PCs, Notebooks, Tablets, Smartphones oder damit verbundene Smart Watches. Dadurch bleiben die Nutzer schnell und einfach sowie immer und überall "up to date". Sie können die Benachrichtigungen nach Typen filtern und besonders wichtige Nachrichten verstärkt hervorheben lassen.

Die neue App für die Apple Watch steht bei iTunes unter https://itunes.apple.com/us/app/ifs-streams/id986752940?mt=8 zum Download bereit. Wer testen möchte, wie IFS Streams funktioniert, kann das System mit Demodaten im Testmodus ausprobieren. Hierfür sind kein Login und keine Netzwerkverbindung erforderlich. Unternehmen, die IFS Streams in Verbindung mit IFS Applications einsetzen möchten, benötigen dafür eine gültige Lizenz für die IFS Touch Apps.

Nutzern von Android-Smartphones steht IFS Streams bereits seit längerem als App für die Samsung Gear Smartwatches zur Verfügung. IFS war der erste ERP-Anbieter, der seine Business Software mit diesen Samsung Wearables verbunden hat.

Weitere Informationen zu den innovativen Wearable-Technologien von IFS finden sich unter: http://blog.ifsworld.com/2014/05/putting-wearable-tech-in-the-business-context/#.ViS6rrFvmHs.
 

GRID LIST
KI

DSGVO-Panik kurbelt Innovation in KI-Branche an

Die Einführung der in der EU seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung…
Karl Markgraf

TeamViewer ernennt Karl Markgraf als CIO

TeamViewer, globaler Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring,…
Smart City Wifi

Ohne WLAN keine digitale Zukunft

Nie wieder begrenztes Datenvolumen dank stadtweiter WLAN-Infrastruktur und intelligente…
Bitcoin

Schweizer BIZ übt massive Kritik an Bitcoin und Co

Bitcoin-Miner verbrauchen etwa so viel Strom wie die ganze Schweiz, während die…
Tb W190 H80 Crop Int 5e8f271ed403f7992181a3d61f2165e9

ForgeRock ernennt Francis Rosch zum neuen CEO

ForgeRock, ernennt Fran (Francis) Rosch zum neuen Chief Executive Officer (CEO). Interim…
Tb W190 H80 Crop Int 0184cdf304156a416edebeeaf54b96f6

Kevin Isaac ist Chief Revenue Officer bei Forcepoint

Forcepoint, Anbieter von Cyber-Security-Lösungen, ernennt Kevin Isaac zum Chief Revenue…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security