VERANSTALTUNGEN

DAHO.AM
24.07.18 - 24.07.18
In München

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Research Note von IT-Analyst Dr. Wolfgang Martin über veränderte Architekturen im Big-Data-Zeitalter betont gewinnbringendes Zusammenspiel von Hadoop und NoSQL-Datenbank CortexDB.

Die Cortex AG, Anbieter der temporalen NoSQL-Datenbank CortexDB, stellt die neue Research Note mit dem Titel “Positioning CortexDB in Hadoop Data Architectures – Extending the Data Warehouse and beyond” ab sofort  zum kostenfreien Download zur Verfügung. Die IT-Studie wurde von dem bekannten Analysten Dr. Wolfgang Martin verfasst und dient als Entscheidungshilfe für die Erweiterung bestehender Daten-Architekturen im Big-Data-Zeitalter.

Unternehmensdaten-Architekturen werden durch Big Data zunehmend auf die Probe gestellt und in diesem Zusammenhang konnte das Framework Hadoop zu einem neuen Standard in der Datenverwaltung avancieren. Hadoop wurde entwickelt, um sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten sowie Datenströme zu analysieren und zu speichern. 

Zugleich sind NoSQL-Datenbanken zu einem immer wichtigeren Teil dieser neuen Datenbank-Landschaft geworden. Wird Hadoop durch NoSQL-Technologien ergänzt, entsteht ein großes Potenzial im Handling von Big Data Analytics und eröffnet vielfältige Möglichkeiten für innovative Anwendungen, die mit relationalen Technologien nicht möglich wären; auch traditionelle Data Warehouses werden dadurch erheblich erweitert.

Bei der CortexDB handelt es sich um eine dieser NoSQL-Datenbanktechnologien. Die vorliegende Studie nimmt die CortexDB genauer unter die Lupe und beleuchtet ihre Vorzüge gegenüber anderen Datenbanktypen: Denn es handelt sich dabei um eine temporale, Multi-Modell NoSQL-Datenbanktechnologie, die sich von allen bekannten Datenbanken durch eine einzigartige Indexstruktur und die Orientierung am Inhalt abhebt. Sie eignet sich optimal für die Verwaltung großer, komplexer und poly-strukturierter Daten in Hadoop-Datenarchitekturen. Besondere Beachtung finden Projekteinsätze der CortexDB beispielsweise im Stammdatenmanagement zwischen Konstruktion, Logistik und Produktion wie bei Stücklistenverarbeitung in der Automobilindustrie oder bei allen Aufgabenstellungen im Konfigurationsmanagement.

www.cortex-ag.com

GRID LIST
Security

BSI und ANSSI veröffentlichen gemeinsames Cyber-Lagebild

Zur Verbesserung der Cyber-Sicherheit in Deutschland und Frankreich sowie auch auf…
Tb W190 H80 Crop Int 751dca2cb9d65f351bdcfe588285b665

it-sa 2018 mit deutlich mehr Ausstellungsfläche

Auf der diesjährigen it-sa präsentieren die beteiligten Unternehmen ihre…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Compuware erwirbt XaTester und geht Partnerschaft mit Parasoft ein

Compuware gab eine Produktübernahme, Verbesserungen für Topaz for Total Test und eine…
Tb W190 H80 Crop Int A21a82950cfbb0ceb8ec8d33e38bb870

Clavister tritt der Allianz für Cyber-Sicherheit bei

Deutschland wird zunehmend zum Ziel internationaler Hackerangriffe. Um den…
KI

Sattelberger kommentiert KI-Strategie der Bundesregierung

Die gestern veröffentlichten "Eckpunkte der Bundesregierung für eine Strategie Künstliche…
Passwort

Amazon und Co versagen beim Passwortschutz

Führende Internetseiten wie Amazon und Wikipedia versagen, wenn es darum geht, ihre…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security