CIAM und wie die Customer Journey davon profitiert

Die Kunden entlang der Customer Journey optimal zu begleiten und zu versorgen, wird für jedes Unternehmen immer wichtiger. Helfen kann dabei das Identity and Access Management (CIAM), mit welchem die Käufer enger an das Unternehmen gebunden und besser versorgt werden können. 

Was ist CIAM? 

Direkt zu Beginn stellt sich die Frage, was das Identity and Access Management eigentlich ist. Es handelt sich um eine Kombination aus verschiedenen Funktionen und Lösungen. Unter anderem werden in diesem System Kundenregistrierungen, Kontoverwaltung, Consent and Preference Management, aber auch die Authentifizierung und der Login-Prozess vereint.

Anzeige

Ein gutes CIAM vereint alle wichtigen Informationen des Abnehmers und sorgt für eine nahtlose Kundenerfahrung über verschiedene Plattformen und Endgeräte hinweg. Durch die sehr gute Performance über alle Kanäle und die einfache Skalierbarkeit können Unternehmen auch bei extremem Wachstum ihren Verbrauchern weiterhin ein einheitliches und hochwertiges Einkaufserlebnis bieten.

Der Vorteil der automatisierten Nutzerverwaltung 

Ein zentrales Element im Identity and Access Management ist die automatisierte Nutzerverwaltung und die Auslagerung vieler Verwaltungsoptionen direkt an den Kunden. So werden für den Nutzer Barrieren abgebaut, sodass dieser viele Aufgaben in der Verwaltung des eigenen Accounts selbst erledigen kann. Dies macht die gesamten Systeme enorm skalierbar, was für das Wachstum von Unternehmen besonders wertvoll ist.

Für den Verbraucher wichtig ist hingegen der Datenschutz, welcher durch sehr hohe Sicherheitsstandards gesichert werden kann. Beispielsweise durch eine mehrstufige Authentifizierung. Zudem stehen über sehr viele unterschiedliche Kanäle Informationen zur Verfügung, welche in einheitlichen Kundenprofilen gespeichert werden. Diese Einheitlichkeit bietet zudem den Vorteil, dass sich viele Arbeiten automatisieren lassen. Dies entlastet unter anderem die Marketing-Abteilungen und sorgt dafür, dass die Kunden noch zielgerichteter angesprochen werden können.

NL Icon 1
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Verkaufszuwachschancen durch CIAM 

Das Identity and Access Management sorgt nicht nur für besseren Schutz der Daten und somit für mehr Vertrauen beim Verbraucher, sondern bietet auch wirtschaftliche Vorteile. Zum einen werden die Daten verschiedener Kanäle an einem zentralen Ort, dem Kundenprofil, gesammelt und verwaltet. Das bedeutet auch, dass Sie als Unternehmen einen Datenzugriff für alle relevanten Anwendungen bekommen und somit das Kundenprofil optimal und immer zeitnah aktualisiert wird.

Das somit für den Käufer über alle Kanäle und Plattformen konsistente Kundenerlebnis steigert nicht nur die Zufriedenheit, sondern erhöht auch seine Loyalität dem Unternehmen gegenüber. Zudem steigern die geringeren Barrieren, beispielsweise durch den Wegfall weiterer Sicherheitsabfragen, die Zufriedenheit der Kundschaft. Somit steigt auch deren Vertrauen in das Unternehmen und in dessen Möglichkeiten.

Angebotspersonalisierung durch detailliertere Kundenidentitäten

Ein weiterer Vorteil liegt vor allem in der sehr hohen Informationsdichte beim Identity and Access Management. Denn die Kunden greifen über viele Geräte und Kanäle hinweg auf die Angebote eines Unternehmens zu. Somit werden sehr viele Touchpoints entlang der Customer Journey produziert, welche das Unternehmen nutzen kann, um den Verbraucher zielgerichtet und effektiv anzusprechen. Zudem entstehen enorm viele Daten, welche ausgewertet und genutzt werden können. Über eine einheitliche Identität können diese Daten gut verknüpft werden.

Das sind wichtige Daten, um die Kunden nicht nur besser kennenzulernen, sondern auch, um das Marketing noch stärker zu personalisieren und zu individualisieren. Dies sorgt nicht nur dafür, dass das Unternehmen in den Augen des Käufers attraktiver wird, sondern steigert auch die Verkaufschancen nochmals deutlich.

Je besser die Angebote an den Kunden angepasst sind, umso stärker können Unternehmen erwarten, dass diese auf die Angebote eingehen. Wenn also IT und Marketing Hand in Hand arbeiten und das Identity and Access Management funktioniert, steigert dies auf Dauer sowohl die Reichweite als auch die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.  

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.