Anzeige


Advanced AuthenticationDie Management Software Secure Enterprise Managements (SEM) Version 3.0 verwaltet und überwacht von zentraler Stelle aus alle Remote Access VPN-Komponenten. Die neu integrierte Zwei-Faktor-Authentifizierung erweitert das Security Management um eine "Strong Authentication".

NCP integriert Advanced Authentication in das Secure Enterprise Management System

 

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung basiert auf einem "One Time Password (OTP)" in Verbindung mit einem mobilen Endgerät. Der Anwender bekommt sein Einmalpasswort über den NCP SMS Server (NCP Advanced Authentication Connector) oder durch einen SMS Service Provider an seine SIM Karte geschickt. Somit entfallen zusätzliche Investitionen in Security-Tokens, da mobile Mitarbeitern ohnehin über ein Handy oder Smartphone mit SMS-Empfang verfügen.

Das Secure Enterprise Management ist zentraler Bestandteil von NCPs "Next Generation Network Access Technology" - der ganzheitlichen Lösung für universelle, hochsichere Datenkommunikation. Als "Single Point of Administration" ist es auf die spezifischen Belange eines Remote Access VPN ausgerichtet und garantiert die erforderliche Transparenz für Netzwerkadministratoren.

Die Management-Software ist hochskalierbar. System-Redundanzen verhindern kostenintensive Ausfallzeiten und den Verlust von Konfigurationen sowie Policy-Einstellungen. Die schnelle Umsetzung von Richtlinienänderungen, Virtualisierung sowie Change- und Lizenzmanagement sind weitere Eigenschaften des zentralen Managements. Das Secure Enterprise Management 3.0 ist kompatibel zu allen Versionen des NCP Secure Enterprise Clients.

Weitere Komponenten der "Next Generation Network Access Technology" sind VPN-Client Suites, hybride VPN Gateways und Hochverfügbarkeits-Services.
 

Weitere Infos

 


Weitere Artikel

Identität

So erschreckend einfach ist Identitätsmissbrauch

Es ist kaum zu glauben, aber was Martin K. (Name geändert) aus Nordrhein-Westfalen gegenüber WeLiveSecurity berichtet, ist wirklich so passiert.
Admin

Sechs Tipps zur Absicherung privilegierter Accounts

Der Schutz von privilegierten Accounts und die aktive Reaktion auf mögliche Kompromittierungen ist für viele CISOs zu einer entscheidenden Aufgabe geworden.
Passwort

Verbraucher sind passwortmüde und wollen mehr digitalen Komfort

Laut einer aktuellen Umfrage haben einfaches Einloggen, Transparenz und der Schutz der persönlichen Daten höchste Priorität bei den Internetnutzern.
Biometrie

Biometrie boomt - Der Körper als Universalschlüssel

Die Verwendung digitalisierter Körpermerkmale zur Identifizierung im Cyberspace sorgt im Vergleich zu anderen digitalen Authentifizierungsmethoden für eine Kombination aus mehr Sicherheit und verbesserter Usability.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.