Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Update Rot 33801623 500

IFS  hat ein Update von IFS Field Service Management 5.7 veröffentlicht. Es verfügt nun über eine Standardintegration in die CRM-Lösung Sales Cloud von Salesforce und leistungsstarke Enterprise-2.0-Werkzeuge.

Mit der neuen Sales-Cloud-Integration lässt sich das Salesforce CRM unter anderem um Funktionen aus IFS Field Service Management für Rücknahmeprozesse und optimierte Einsatzplanung erweitern. Den Nutzern von Sales Cloud stehen damit alle nötigen Werkzeuge zur zuverlässigen Durchführung komplexer Außendiensteinsätze zur Verfügung. Umgekehrt profitieren die Anwender des IFS Field Service Management von einer kompletten Historie sämtlicher Kundeninteraktionen. Damit können sie bessere Empfehlungen aussprechen und die Umsätze durch den Verkauf zusätzlicher Produkte und Dienstleistungen erhöhen.

Darüber hinaus enthält das Update von IFS Field Service Management neue Funktionalitäten für den weiteren Ausbau von kundenorientierten Serviceportalen:

  • Collaboration Tools im Enterprise-2.0-Stil ermöglichen eine Interaktion zwischen Kunde und Serviceorganisation wie in den sozialen Medien. Kunden können nicht nur Dienste anfordern oder den Status von Serviceaufträgen überprüfen, sondern nun auch Beiträge für Foren und Blogs verfassen oder lesen und damit eine Community bilden, die sich direkt untereinander austauscht. Unternehmen fügen ihrem Serviceangebot dadurch einen Mehrwert hinzu, der die Kundenbindung weiter erhöht.
  • Grafische Visualisierungen in Echtzeit liefern gute Ein- und Überblicke auch in eine große Anzahl von Serviceanfragen oder komplexe Außendienstprojekte und können erbrachte Serviceleistungen gegen Service Level Agreements messen. Die Basis dafür liefert die nun in die Serviceportale integrierte Lösung IFS Lobby, mit der sich individuelle rollenspezifische Dashboards einrichten lassen.
  • Neue Funktionen ermöglichen individuelle Workflows, um Kunden gezielt durch detaillierte Serviceanforderungsprozesse zu führen. Auch wenn Kunden ein Problem lösen möchten, das sie nicht vollständig verstehen, werden ihre Anfragen dadurch an die richtigen Stellen weitergeleitet und mit den nötigen Informationen angereichert, um die Problemlösung zu beschleunigen.

ifsworld.com/de/loesungen/service-management

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 58ca3616158103dd884e54c7116a9610

Fünf Probleme von Legacy-Anwendungen in Sachen DSGVO

Die DSGVO stellt die Software von Unternehmen vor große Herausforderungen. Das gilt…
Tb W190 H80 Crop Int 8cd1cf947e0733b774daaef67ad0fe06

Diese Fehler können Sie bei der Softwareeinführung vermeiden

Bei der Einführung einer neuen Software in einem Betrieb kann eine Menge schief gehen.…
Tb W190 H80 Crop Int 6cb1bdb913d35e8ca6e6e36eab01c91f

Die Anforderungen an eine moderne Buchhaltungssoftware

In Sachen Buchhaltungssoftware bietet der Markt ein breites Angebot an unterschiedlichen…
Microservices

Die 3 Herausforderungen bei der Migration auf Microservices

Mehr als 70 Prozent aller Unternehmen beschäftigen sich aktuell mit Microservices. Viele…
Open Source

Open Source Software: Die Vorteile richtig nutzen

Immer mehr IT-Experten setzen auf Open Source Software. Die Vorteile sind deutlich: Open…
Oliver Burgstaller

Drei häufige Probleme bei der Anwendungsperformance

Manche Dinge ändern sich nie – zum Beispiel Probleme mit der Application Performance. In…
Smarte News aus der IT-Welt