Anzeige

ERP

Management von Kundendaten, Materialwirtschaft und Rechnungslegung – viele Einzelprozesse in Unternehmen sind eng mit dem Kern des Geschäftsmodells verwoben und entsprechend erfolgskritisch für den Marktauftritt. ERP-Experte godesys zeigt, welche Faktoren für den Digitalisierungserfolg eines wachstumsorientierten Unternehmens entscheidend sind.

Anzeige

Anzeige

SAP

Der Handlungsbedarf ist hoch: Im Jahr 2025 will SAP die Wartung von SAP ERP Central Component (SAP ECC) beenden – doch derzeit stehen viele Unternehmen noch ganz am Anfang der Planungen zur Einführung der Folgeversion SAP S/4HANA oder haben noch gar nicht mit dem Umstieg begonnen. Ein Interview mit Marco Lehmann, Partner und Head of ERP Consulting bei KPMG.

Mann scannt Pakete im Lager

Das Thema Klimaschutz ist nicht nur in aller Munde, es nimmt auch in den Strategien von Unternehmen eine immer größere Bedeutung an. Zum einen aus Überzeugung und weil es einfach zeitgemäß ist, zum anderen aber auch um selbst den Herausforderungen der fortschreitenden globalen Erderwärmung entgegen zu treten. 

SAP

Die S/4HANA-Migration, die bis 2025 erfolgen muss, stellt viele SAP-Anwender vor immense Herausforderungen. Ohne eine enge Verzahnung von IT und Fachabteilungen ist ein problemloser Umstieg nur schwer möglich, meint Signavio. Fünf Best-Practice-Schritte helfen bei der erfolgreichen Migration.

Anzeige

Anzeige

Upgrade

Die Upgrades führender ERP-Anbieter sollen Fortschritte für die Anwenderunternehmen bringen, doch sind die Risiken und Nebenwirkungen nicht immer klar ersichtlich. 

Datamanagement

Stammdaten bilden die Basis für erfolgreiche Geschäftspartnerbeziehungen – sie sind wesentlich für eine gezielte Ansprache von Geschäftspartnern und bilden das Rückgrat für Geschäfts- und Vertriebsprozesse. 

56

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.