Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

ZUGFeRDWer heute schon mit dem ZUGFeRD-Standard arbeitet kann damit Rechnungen stellen und verarbeiten. Wer diese auch elektronisch verteilen möchte, braucht zusätzliche Lösungen. Die SEAL Systems AG, Experte für Corporate Output Management und Konvertierung, bietet ein Zusatzprogramm für die Verteilung der gewünschten Dokumente, das sich unkompliziert in den ZUGFeRD-Standard im jeweiligen SAP-Rechnungsprozess integrieren lässt.

ZUGFeRD heißt ein neuer einheitlicher elektronischer Standard für die Rechnungstellung innerhalb 
Europas. Immer mehr Unternehmen stellen ihren Rechnungsprozess deshalb auf ZUGFeRD
 um. ZUGFeRD bietet allerdings nur Möglichkeiten für die Rechnungstellung und -
verarbeitung, nicht aber für die Verteilung dieser Dokumente. Wer seine Rechnungen 
Dritten zur Verfügung stellen möchte kann nun auf eine neue Lösung der
 SEAL Systems AG zurückgreifen.

Die Tatsache, dass die ZUGFeRD-Rechnungsinformationen in Form eines PDF/A 3-
Dokuments bildlich vorgehalten und außerdem gleichzeitig als XML-Attachment
im PDF-Dokument als maschinenlesbare Daten angehängt werden, hat sich SEAL
 Systems dabei zunutze gemacht. SEAL Systems stellt eine Verknüpfung der Daten
des ZUGFeRD-Standards zu den SAP Faktura-Daten her und gewährleistet so die
 unkomplizierte Verteilung der gewünschten Dokumente. 
Folgende Vorteile ergeben sich daraus für den Nutzer:

  • Die SEAL-Systems-Lösung integriert sich nahtlos in die SAP Standardprozesse
  • Per Konfiguration kann gesteuert werden, welche Rechnungen ZUGFeRD-konform
 erzeugt werden sollen
  • Zusätzlich können weitere Unterlagen, wie beispielsweise Auftragspapiere, 
Lieferscheine und Arbeitsnachweise automatisch ermittelt und hinzugefügt
 werden

  • Es ist keine Lizenzierung von weiteren Drittprodukten notwendig

  • Die Ausgabe der Dokumente kann über verschiedene Kanäle (E-Mail, FTP,
Filesystem, Portale, Sharepoint…) erfolgen

  • Die erstellte ZUGFeRD Rechnung kann in SAP zum entsprechenden Rechnungsobjekt
 rückarchiviert werden

Was ist ZUGFeRD?


ZUGFeRD (Zentraler User Guide Forum elektronische Rechnung Deutschland)
 steht für ein einheitliches elektronisches Rechnungsformat. Es kann für den Rechnungsaustausch
zwischen Unternehmen, Behörden und Verbrauchern genutzt 
werden, und zwar – und das ist der Vorteil – ohne dass Rechnungsteller und –
empfänger irgendwelche Absprachen miteinander treffen müssen. Das ZUGFeRD-Rechnungsformat
 gestattet, Rechnungsdaten strukturiert in einer PDF-Datei zu 
übermitteln, auszulesen und zu verarbeiten. Dabei kann es nicht nur national, sondern 
auch im grenzüberschreitenden europäischen und internationalen Rechnungsverkehr
 aufgenommen und angewendet werden. 

www.sealsystems.de

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int F5b8e223a9cadb04b6e77cd2cf4abccb

Wie ergänzen sich BW/4HANA und SAP HANA?

Seit der Einführung des ersten Business Warehouse Systems (BIW 1.2A) der SAP im Jahr…
SAP

SAP-Anwender verlangen mehr als einen stabilen ERP-Kern | DSAG-Jahreskongress 2017

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) stellt auf ihrem 18. Jahreskongress…
SAP Raute

SAP und Datenschutz: Anwender müssen umdenken

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt bald in Kraft. Die darin geforderte…
SAP

Arvato Systems führt einheitliches Business-System bei amor ein

Arvato Systems hat das Handelsunternehmen amor maßgeblich bei seiner weiteren…
Papierflut

Dokumentenmanagement trifft ERP - Sieg über ewigen Papierkrieg

Dokumentenmanagementsysteme (DMS) versprechen, Abläufe zu digitalisieren und die…
SAP

Bereit für SAP S/4HANA: SAP-Migration mit ECM-Lösung nscale

Schneller, einfacher, kostengünstiger: Mit S/4HANA hat SAP seine ERP-Systemfamilie…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet