Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

ZUGFeRDWer heute schon mit dem ZUGFeRD-Standard arbeitet kann damit Rechnungen stellen und verarbeiten. Wer diese auch elektronisch verteilen möchte, braucht zusätzliche Lösungen. Die SEAL Systems AG, Experte für Corporate Output Management und Konvertierung, bietet ein Zusatzprogramm für die Verteilung der gewünschten Dokumente, das sich unkompliziert in den ZUGFeRD-Standard im jeweiligen SAP-Rechnungsprozess integrieren lässt.

ZUGFeRD heißt ein neuer einheitlicher elektronischer Standard für die Rechnungstellung innerhalb 
Europas. Immer mehr Unternehmen stellen ihren Rechnungsprozess deshalb auf ZUGFeRD
 um. ZUGFeRD bietet allerdings nur Möglichkeiten für die Rechnungstellung und -
verarbeitung, nicht aber für die Verteilung dieser Dokumente. Wer seine Rechnungen 
Dritten zur Verfügung stellen möchte kann nun auf eine neue Lösung der
 SEAL Systems AG zurückgreifen.

Die Tatsache, dass die ZUGFeRD-Rechnungsinformationen in Form eines PDF/A 3-
Dokuments bildlich vorgehalten und außerdem gleichzeitig als XML-Attachment
im PDF-Dokument als maschinenlesbare Daten angehängt werden, hat sich SEAL
 Systems dabei zunutze gemacht. SEAL Systems stellt eine Verknüpfung der Daten
des ZUGFeRD-Standards zu den SAP Faktura-Daten her und gewährleistet so die
 unkomplizierte Verteilung der gewünschten Dokumente. 
Folgende Vorteile ergeben sich daraus für den Nutzer:

  • Die SEAL-Systems-Lösung integriert sich nahtlos in die SAP Standardprozesse
  • Per Konfiguration kann gesteuert werden, welche Rechnungen ZUGFeRD-konform
 erzeugt werden sollen
  • Zusätzlich können weitere Unterlagen, wie beispielsweise Auftragspapiere, 
Lieferscheine und Arbeitsnachweise automatisch ermittelt und hinzugefügt
 werden

  • Es ist keine Lizenzierung von weiteren Drittprodukten notwendig

  • Die Ausgabe der Dokumente kann über verschiedene Kanäle (E-Mail, FTP,
Filesystem, Portale, Sharepoint…) erfolgen

  • Die erstellte ZUGFeRD Rechnung kann in SAP zum entsprechenden Rechnungsobjekt
 rückarchiviert werden

Was ist ZUGFeRD?


ZUGFeRD (Zentraler User Guide Forum elektronische Rechnung Deutschland)
 steht für ein einheitliches elektronisches Rechnungsformat. Es kann für den Rechnungsaustausch
zwischen Unternehmen, Behörden und Verbrauchern genutzt 
werden, und zwar – und das ist der Vorteil – ohne dass Rechnungsteller und –
empfänger irgendwelche Absprachen miteinander treffen müssen. Das ZUGFeRD-Rechnungsformat
 gestattet, Rechnungsdaten strukturiert in einer PDF-Datei zu 
übermitteln, auszulesen und zu verarbeiten. Dabei kann es nicht nur national, sondern 
auch im grenzüberschreitenden europäischen und internationalen Rechnungsverkehr
 aufgenommen und angewendet werden. 

www.sealsystems.de

GRID LIST
e-Invoicing

Mit E-Invoicing zur digitalen Rechnungsverarbeitung

Immer noch halten viele Unternehmen am papiergebundenen Informationsaustausch fest. Dabei…
ERP

Mammutaufgabe ERP-Einführung

Die MQ result consulting AG hat bei der Tillmann Profil GmbH in Sundern, einem Hersteller…
Tb W190 H80 Crop Int 42c692a388dbc05061e34b311bd6c4e0

Wann Content-Management-Systeme an ihre Grenzen stoßen

Der Gesamtblick auf den Kunden ist heute wichtiger denn je, um ihn mit personalisierten…
WMS

Marktüberblick zu SAP EWM-Implementierungspartnern

Vor dem Hintergrund, dass SAP SE die Wartung und den Support des Warehouse Management…
SAP

SAP-Anwender fordern einheitliche Datenmodelle

Über ein Drittel der Mitglieder der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG)…
Tb W190 H80 Crop Int C9554a41a61bad8c7ac6871a1583c301

Wie ein modernes ERP zum Digitalisierungstreiber wird

Der Begriff Digitale Transformation löst wie auf Knopfdruck unterschiedliche – nicht…
Smarte News aus der IT-Welt