Anzeige

2 rennende Pferde

Immer mehr Unternehmen setzen beim Betrieb ihrer Cloud-Infrastruktur auf die Unterstützung eines beziehungsweise auf mehrere Managed Public Cloud Provider (MPCP). Demnach liegen die Kernkompetenzen eines Managed Public Cloud Providers für die Unternehmen vorrangig in der Betriebserfahrung hybrider IT- beziehungsweise Cloud-Umgebungen. 

Das aktuelle Crisp Vendor Universe, gibt in fünf verschiedenen Kategorien einen Marktüberblick im Cloud-Umfeld - so auch für die Managed Public Cloud Provider.

Die Public Cloud wird zusehends zur zentralen Plattform für den Anwendungsbetrieb und die Brutstätte für die Entwicklung neuer Workloads. Viele Unternehmen wollen ihre eigene Public Cloud-Story nun endlich in die Realität umsetzen, haben aber noch immer Schwierigkeiten bei der Um- und Durchsetzung. Hier sind vor allem die Managed Public Cloud Provider (MPCP) von essentieller Bedeutung, um die Komplexität im digitalen IT-Betrieb zu reduzieren und zudem die wesentlichen Anforderungen der Unternehmen abzudecken. Neue Tech-Trends und Workloads, die heute möglicherweise noch nicht überall auf der Agenda stehen, werden künftig zum zentralen Gestaltungskriterium.

Dafür braucht es vermehrt die Expertise von erfahrenen Managed Cloud Providern, die als End-to-End Service Partner Skill- Gaps schließen und den Innovationspfad

Loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.



Noch keinen Account? Dann hier Registrieren und dann weiterlesen
Jan Mentel, Analyst
Jan Mentel
Analyst, Crisp Research AG

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Wolke, digital
Jun 14, 2019

Hyperscaler im Vergleich

Für Kunden wie auch MSPs stellt sich die Frage, auf welcher Plattform in der Cloud sie…
Mann hält Tablet, digitale Wolke
Jun 14, 2019

Cloud & die Managed Service Provider-Auswahl

Die Cloud hat mittlerweile in vielen Bereichen On-Prem als Betreibermodell abgelöst. Das…

Weitere Artikel

Team Projekt

Komplexe Digitalprojekte iterativ umsetzen

Die Umsätze einer Baumarktkette im Onlinehandel steigen bei gutem Wetter sprunghaft an. Das hat Folgen für die Angebotspalette im Webshop, die Lagerhaltung und die Distribution. Dieses Beispiel zeigt wie tiefgreifend einfachste Komplexitätstreiber in die…
Covid19 Krise

Corona-Krise drückt Stimmung in der Digitalbranche

In der Digitalbranche hat sich das Geschäftsklima unter dem Eindruck der Corona-Krise im März stark eingetrübt. Jedes dritte Unternehmen der IT- und Telekommunikationsbranche (31 Prozent) verzeichnete im März einen Nachfragerückgang.
Justin Tailer von SPIRIT/21

Managed Services: „Ready“ werden - aber wie?

Je besser die Vorbereitung, desto besser das Ergebnis. Darüber sprach Dr. Justin Taylor, Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist Managed Services, SPIRIT/21 GmbH mit Ulrich Parthier, Herausgeber it management.
Münchener Hypothekenbank

Die Ablösung von Lotus Notes ist (k)eine Mammutaufgabe

Die Migration von Lotus Domino zu Microsoft Exchange ist nach wie vor eines der wichtigsten Themen für Unternehmen, aber keineswegs so trivial, wie es scheint. Die Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) hat sich daher mit valantic für einen der…
Umsatzrückgang

Umsatzrückgänge durch gescheiterte Digitalisierungsprozesse

Drei von vier Unternehmen erwarten Verluste, wenn die digitale Transformation in den nächsten 12 Monaten nicht vorankommt. 90 % der Unternehmen geben an, dass Integrationsprobleme das Tempo ihrer digitalen Transformation verlangsamen, wobei fast die Hälfte…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!