SAP SECURITY 2017
22.11.17 - 22.11.17
In Walldorf, Leonardo Hotel

Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

Mit neuen Features wie Erasure Coding und Cache Tiering ermöglicht Red Hats Inktank Ceph Enterprise 1.2 eine höhere Flexibilität und Kosteneffizienz.

Red Hat liefert ab sofort die Version 1.2 von Inktank Ceph Enterprise aus. Sie enthält neue Features für die Speicherung und Verwaltung von Daten – angefangen von permanent benötigten Mission-Critical-Daten (Hot Data) bis hin zu Archivdaten (Cold Data). Die zusätzlichen Funktionen fügen sich nahtlos in die Ceph-Management-Plattform Calamari ein und Unternehmen erhalten mit Red Hats Inktank Ceph Enterprise eine flexible und kosteneffiziente Lösung für den Betrieb datenintensiver Applikationen.

Im Mai 2014 hat Red Hat Inktank, den Hersteller der Open-Source-Storage-Lösungen Ceph und Inktank Ceph Enterprise, übernommen. Ceph Enterprise bietet Unternehmen, die eine Public oder Private Cloud nutzen, eine leistungsstarke Object- und Block-basierte Storage-Software, die auch in OpenStack-Clouds zum Einsatz kommt. Zusammen mit Red Hats bereits bestehendem GlusterFS-basierenden Storage-Angebot macht die Akquisition von Inktank Red Hat zum führenden Anbieter von offenem Software-defined Storage im Bereich von Object-, Block- und Dateisystem-Speicher. Red Hats Inktank Ceph Enterprise unterstützt die seit Kurzem verfügbare Red Hat Enterprise Linux OpenStack Platform 5 und bietet damit eine vollständig integrierte OpenStack-Lösung, die von einem einzigen Anbieter bereitgestellt und mit Serviceleistungen unterstützt wird.

Dem kürzlich veröffentlichten IDC-Report "Worldwide Cold Storage Ecosystem Taxonomy" zufolge erkennen immer mehr Unternehmen – angesichts eines weiterhin exponentiellen Datenwachstums – die zunehmende Bedeutung der Kategorisierung von Daten anhand der Relevanz und der Häufigkeit der Datenzugriffe; die neuesten, sogenannten "Hot Data Sets" werden mit höchster Priorität und Performance gespeichert. Mit den neuen Tiering-Funktionalitäten von Red Hats Inktank Ceph Enterprise sind Unternehmen in der Lage, alle ihre Daten deutlich effizienter als bisher zu verwalten und die Speicherkosten massiv zu senken – sowohl bei den geschäftskritischen als auch bei den zu archivierenden Daten.

Anwender können mit Red Hats Inktank Ceph Enterprise Speicherpools definieren, in denen Daten kompakt und kosteneffizient abgelegt werden, und Caching Pools anlegen, um eine hohe Performance zu erzielen. Die Erasure Encoded Storage Pools bieten eine hohe Ausfallsicherheit und ermöglichen eine Reduktion des Brutto-Speicherbedarfs um bis zu 50 Prozent. Die Cache Tiering Pools erlauben sowohl ein Hot-to-Cold- als auch ein Cold-to-Hot-Datenmanagement. Durch eine Kombination dieser leistungsfähigen Funktionen können Unternehmen genau das für ihre Anforderungen maßgeschneiderte Lösungsangebot zusammenstellen.

Red Hats Inktank Ceph Enterprise 1.2 unterstützt sowohl Red Hat Enterprise Linux 6 und 7 als auch Ubuntu 12.04 und 14.04 und bietet Anwendern damit ein breite Auswahl von Betriebssystemen.

www.redhat.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 317759afc8ca7146cd91b20c1bc3da77

TÜViT bietet TSI-Version speziell für die Rechenzentrumsnorm EN 50600

Die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) hat auf Basis der europäischen…
Netzwerk

Netzwerkverwaltung der Zukunft: Worauf es für KMU ankommt

Großunternehmen verfügen eher über umfangreiche Ressourcen komplexe Netzwerke aufzubauen…
User

Flexera definiert SAM neu

Mit neuen Lösungen, Kooperationen und einer zentralen Plattform für Unternehmens-IT-Daten…
WAN Cloud

Verfügbarkeit des WAN hat für Cloud-Nutzer höchste Priorität

"Cloud First" heißt die Devise in immer mehr Unternehmen. IDC beispielsweise geht davon…
Tb W190 H80 Crop Int 8934e8c1736b537d6fa8ae0594f8bc01

Physiker beschleunigen Rechnen mit Quanten-Prozessoren

Für nächstes Jahr hat Google einen Quantenprozessor angekündigt, der mit 50 Qubits, den…
Best Practice

Netzwerk-Redesign & Implementierung eines Monitoring-Tools

Höchste Qualität basiert auf einer sicheren und stabilen Infrastruktur. Um diese weiter…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet