Hybrid Cloud und ihre Vorteile

Die Hybrid Cloud ist eine Mischung aus Private Cloud und Public Cloud. Das Ziel der Hybrid Cloud beide zu kombinieren und zudem ein großes Maß an Sicherheit zu bieten, ist gelungen.

Im Folgenden erfahren Sie, welche Vorteile die Hybrid Cloud noch bietet.

Anzeige

Flexibler Datenzugriff

Wie bei der Public Cloud haben Kunden auch mit den hybrid cloud-lösungen freien Zugriff auf ihre Daten. Zum Beispiel die kostenlosen E-Mail-Dienste. Diese werden über die Public Cloud genutzt. Mit diesem Modell werden Speicherplatz und Rechenkapazität für Unternehmensdaten sowie Software wie Office bereitgestellt. Der Vorteil besteht darin, dass die Mitarbeiter eines Unternehmens von überall Zugriff auf die Daten haben. Unternehmen können den größten Teil ihrer Hard- und Software einsparen und den Aufwand für die Verwaltung der IT reduzieren. Es garantiert auch, dass die Mitarbeiter die neuesten Softwareversionen verwenden können.

Einfaches Hinzubuchen von Rechnerkapazitäten

Wie Public Clouds können Hybrid Clouds an Benutzer angepasst werden. Mit ein paar wenigen Klicks kann die Cloud gewechselt werden. Unternehmen können die Cloud nutzen, um die Kapazität ihrer Rechner flexibel zu erhöhen. Diese Erhöhung kann optional auch wieder reduziert werden und ist somit optimal an die einzelnen Umstände anpassbar. Gezahlt wird nur für den Zeitraum, in dem die zusätzliche Kapazität tatsächlich genutzt wird. Die Einrichtung und Wartung einer Public Cloud erfordert nur sehr wenig spezifisches IT-Know-how. Die Public Cloud lässt sich schnell und einfach in Ihr Unternehmen integrieren. Außerdem besteht bei den folgenden Verwendungen nur eine geringe oder keine Notwendigkeit, den Dienst zu verwalten. Auch die Hybrid Cloud bietet diesen einfachen Prozess.

NL Icon 1
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Hohes Maß an Sicherheit

Einer der Vorteile einer Private Cloud ist ein hohes Maß an Schutz. Mit ihr werden sensible Unternehmensdaten und Unternehmensanwendungen über geschützte Leitungen verfügbar und für ausgewählte Personen zugänglich gemacht. Dies bietet zusätzlichen Schutz vor dem Zugriff durch Dritte und Unbefugte. Die Daten werden zentral innerhalb des Netzwerks gespeichert. Das Unternehmen hat die komplette Übersicht und Kontrolle über die Speicherung und die Löschung. Außerdem ist die Synchronisierung über das interne Netzwerk zügiger als die über das Internet.

High-Level-IT-Services

Vor allem kleine Unternehmen haben einen Vorteil davon, dass Cloud-Services es ihnen ermöglichen, komplexe und hochwertige IT-Anwendungen, die bisher großen Unternehmen vorbehalten waren, mit wenig Aufwand und relativ geringen Kosten zu nutzen. Dank Cloud Services können Sie sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen und Ressourcen freisetzen. Dies verbessert die Konzentration auf das Kerngeschäft und die Innovationsfähigkeit.

Immer auf dem aktuellen Stand

Beim Cloud Computing ist die IT-Infrastruktur leistungsfähig und immer auf dem aktuellsten Stand, da Public-Cloud-Anbieter den Nutzern stets die neuesten Tools und Features zur Verfügung stellen.

Skalierbar nach Bedarf

Kommt beispielsweise ein neuer Vertriebsstandort hinzu, kann man diesen über die Cloud sehr flexibel und schnell in das ERP-System integrieren. Wenn beispielsweise die aktuelle Corona-Krise nicht wie erwartet verläuft, muss man keine Sorgen haben, dass wichtige Servertechnik und IT-Ressourcen ungenutzt bleiben.

Sie können von überall aus arbeiten

Der Trend, von überall aus arbeiten zu können, wächst immer mehr. Dank der Hybrid-Cloud, die von überall aus Zugriff bietet, ist dies kein Problem mehr. Ob Sie im Büro sind, zu Hause oder in einem Zug, wenn Sie eine Internetverbindung und ein Gerät wie beispielsweise einen Laptop dabei haben, können Sie jederzeit und überall auf die Daten der Cloud zugreifen.

Einfache Remote-Bereitstellung

In dieser Phase der sozialen Distanz gibt es noch andere Vorteile. Cloud-Lösungen sind relativ einfach aus der Ferne zu implementieren. Für die Installation müssen Sie nicht vor Ort sein. Darüber hinaus ermöglichen die fortgeschrittene Standardisierung und die neue Einführung von Videokonferenz- und Kollaborationstools die Durchführung von Schulungen ohne persönlichen Kontakt.

Fazit

Dank der Hybrid-Cloud hat man die Möglichkeit, IT-Services einfach, kostengünstig und schnell an die jeweiligen Anforderungen anzupassen. Diese erhöhte Flexibilität kommt neben der kontinuierlichen Prozessoptimierung auch der Kundenzufriedenheit zugute und bietet zudem eine hohe Sicherheit.

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.