Anzeige

Dokumente

In der heutigen Zeit, in der sofortiger Datenzugriff, Geschäftsanalytik, Sicherheit und Effizienz zwingend erforderliche Grundlagen für den Geschäftserfolg sind, erkennen viele Unternehmen, dass wertvolle Daten ungenutzt in ihren Dokumenten schlummern. Meist handelt es sich hierbei um Papierdokumente, E-Mails oder übliche elektronische Bürodokumente.

Die Daten,die hierin stecken, müssen manuell gelesen, getrackt, weitergeleitet, verarbeitet und gemeldet werden.

Tatsächlich sind über 80 % der Informationen in unstrukturierten Dokumenten eingeschlossen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass lediglich 20 % der Daten in strukturierter Form vorliegen und in relationalen Datenbanken gesucht und abgerufen werden können.

Capture-Technologie ist nicht neu, aber es gibt mittlerweile viele innovative Tools und Funktionen, mit denen Unternehmen wesentlich mehr tun können, als einfach nur Dokumente einzuscannen. Moderne Technologien entwickeln sich stetig weiter und ermöglichen Unternehmen, ihre Dokumente inhaltsbasiert zu klassifizieren und wichtige Informationen zu extrahieren, damit diese an Folgesysteme übergeben werden können.

Durch Automatisierung können wir alle Daten, strukturierte und nicht strukturierte, zugänglich und nutzbar machen. Letzten Endes ist ein modernes Input Management wichtig, und zwar nicht nur, um die Effizienz zu steigern und Betriebskosten zu senken. Darüber hinaus können Klassifizierung und Datenextraktion zu schnelleren und zuverlässigen Geschäftsabläufen führen.

Workflow einer modernen Smart-Capture-Plattform

Der Workflow lässt sich in 6 Schritte unterteilen, nur bei zweien ist ggf. ein manueller Eingriff erforderlich:

1. Erfassung

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten der Datenerfassung: Scanner, Multifunktionsgeräte (MFPs), Netzwerkverzeichnisse, Fax, E-Mail, Content Services oder Dokumentenspeicher, mobile Geräte oder über eine ausgelagerte Geschäftsprozessorganisation (BPO).

2. Bildverarbeitung

Dokumente und Bilder werden als Vorbereitung für die Klassifizierung normalisiert, bereinigt und gedreht. Das System wendet Säuberungs- (Despeckle) und Schräglagen- (Deskew) Filter an, um die Bildqualität zu verbessern. Das entstehende Dokument kann danach identifiziert und die Daten einfach extrahiert werden.

3. Klassifizierung

Hier identifiziert das System, welche Art von Dokument es über die optische Zeichenerkennung (OCR), intelligente Zeichenerkennung (ICR) und / oder optische Markierungserkennung (OMR) aufgenommen hat. Dieser Schritt bestimmt, ob es sich bei einem Dokument zum Beispiel um eine Rechnung, eine Patientenakte, eine Kreditakte oder Steuerunterlagen handelt. Ein modernes System benötigt nur ein oder zwei Beispieldokumente, damit es „lernen“ kann, diese richtig zu klassifizieren; 

Lesen Sie weiter die weiteren Schritte, Grundlagen und Tipps im:

Input Management

 

 

Leitfaden für innovatives Input Management


Jetzt für den Newsletter anmelden und gleich das PDF herunterladen!

Wir möchten Sie im Newsletter persönlich anreden und bitten Sie, die richtige Anrede auszuwählen und Ihren Namen einzutragen




Ja, ich möchte künftig wöchentlich per Newsletter Shortnews, Fachbeiträge und Whitepaper für die Enterprise IT erhalten. Meine Einwilligung zur Registrierung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

 

Deutsch, 13 Seiten, PDF 4 MB, kostenlos

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Veränderung

Corona Krise verändert die Unternehmenskultur

Wie die Corona-Krise die Unternehmenskultur, die Kommunikation mit Mitarbeiter:innen und Kund:innen langfristig verändern wird und wer davon profitiert. Ein Interview mit Sanaz Jalayer, selbstständige Unternehmensberaterin mit Fokus auf Banking, Technologie…
Callcenter

Callcenter aus dem Browser

Geschlossene Filialen, Abstandsregelung und überlastete Callcenter-Mitarbeiter im Homeoffice gehören hoffentlich bald der Vergangenheit an. Es soll wieder Normalität einkehren. Unklar ist noch, bis wann und wie schnell eine vollständige Rückkehr aller…
Legacy Systeme TL

Wege zu einer modernen IT

Von „Alles bleibt, wie es ist“ über Kapselung und Wrapping bis Re-Engineering und Monolith Crunching: Für die Modernisierung von IT-Systemen und Anwendungslandschaften gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Entziehen kann sich dem heute kein…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!