Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

Big DataFür Unternehmen wie Autodesk, SAP, Adidas, Lufthansa, Volkswagen, Mercedes und andere Branchenführer ist Software essenziell. Software ist heute überall. Sie treibt Innovation voran, ermöglicht neue Produkte und Dienstleistungen und schafft neue Märkte und Branchen. 

Software ist überall 

Nehmen wir als Beispiel die Finanzbranche. Online-Transaktionen waren vor 15 Jahren nicht möglich. Heute sind sie eine Selbstverständlichkeit – ermöglicht durch Innovationen in Software. Alles, was man heutzutage braucht um eine Idee umzusetzen, ist eine gute Idee und Kenntnisse über die Softwareentwicklung.

Dem gegenüber stehen etablierte Unternehmen. Auch sie müssen und wollen innovativ sein. Einige der größeren Kunden von Seerene haben und entwickeln Tausende von verschiedenen internen Softwareanwendungen. Ein Kunde aus dem Finanzbereich hat beispielsweise zirka zwei Milliarden Zeilen Code. Das ist fast genauso viel wie Google verwaltet!

Diese Tausenden von Anwendungen, die Millionen oder sogar Milliarden an Codezeilen entsprechen, müssen von Mitarbeitern gewartet, gepflegt und weiterentwickelt werden. Das bedeutet Hunderte oder gar Tausende von Softwareentwicklern, oft in weltweit verteilten Teams. In Teilen werden diese Arbeiten auch an externe Software-Service-Provider aus vergeben. Das sind dann häufig Beratungsfirmen, Outsourcing-Firmen und so weiter.

Nun zurück zu unserem Beispiel. Eine Bank hat gleichzeitig verschiedenste Verpflichtungen zu erfüllen: Milliarden Zeilen an Code, Tausende von internen und externen Mitarbeitern, gesetzliche Anforderungen, Marktanforderungen… Und nun führen Sie sich vor Augen, dass der CIO oder Geschäftsleiter das alles zu verwalten hat. Wie kann er nun sicherstellen, dass das Unternehmen trotz allem flexibel und innovativ bleibt? An diesem Punkt setzt Seerene an – wir schaffen Klarheit und Transparenz. Vor seereneTM gab es keine Möglichkeit für einen CIO, sich einen Überblick über die zahlreichen Anwendungen und Mitarbeiter zu verschaffen, diese zu verwalten und weltweit zu führen. Genau bei diesem Problem unterstützen wir den CIO und unsere Kunden. 

Advanced Analytics für Software als SaaS Plattform

seerene ist eine SaaS Plattform. Demzufolge muss nichts installiert werden. Gleichzeitig ist sie in nur weniger Minuten einsatzbereit. Einmal an das System angeschlossen sammelt und kombiniert die Plattform alle zur Verfügung stehenden Daten der Softwareentwicklung eines Unternehmens und analysiert diese. Daraus entstehen Einsichten, Analysen und Prognosen über den aktuellen und zukünftigen Systemstatus.

Die Plattform wird zur Beurteilung einer einzelnen Anwendung und ganzer Anwendungslandschaften verwendet, z.B. für die Ermittlung von Risiken und Effizienzpotentialen, oder vor dem Kauf einer Cloud App, im Wettbewerber Test oder im Rahmen eines Due-Diligence-Prozess vor Fusionen und Übernahmen von Geschäften.

Seerene software map

Eine der Stärken der seerene-Plattform ist, dass sie alle Technologien unterstützt, so zum Beispiel Java, C ++, ABAP, usw. Ebenso laufen alle Analysen sowohl auf sehr alten Systemen, wie z.B. auf 30 Jahre alten Cobol-Systemen, wie sie immmer noch zum Beispiel in der Versicherungsbranche üblich sind, aber auch auf neuesten Silicon Valley Innovationen, wie Elastic Search oder dem Smartphone Betriebssystem Android.

Viele Tools für Programmierer – Wenig für die Geschäftsführung

Es gibt weltweit eine Vielzahl an großartigen Werkzeugen. Sie helfen schneller zu programmieren, Code zu analysieren, Fehler oder Sicherheitsprobleme zu beheben. So ist z. B. Hadoop ein Framework, um große Datenmengen zu analysieren. Tableau macht schicke Visualisierung von Datenbanken. Tibco und IBM leisten viel in der Vernetzung und Integration von Applikationen und Systemen in Unternehmen. Softwareentwickler haben zahlreiche Werkzeuge, um besser, schneller und effizienter zu arbeiten. Aber über welche Möglichkeiten verfügt die Geschäftsführung, die alles im Blick haben muss?

Deshalb geht seerene die Problematik von einer anderen Perspektive an. Der Top-Down-Ansatz ermöglicht der Management-Ebene und Geschäftsführung, ihre internen und externen Ressourcen sinnvoll und effizient einzusetzen. Da das sehr komplex ist, und viele Faktoren berücksichtigt werden müssen, hat seerene in diesem Umfeld auch keine direkten Mitbewerber.

Von Big Data zu Smart Analytics

Visualisierung als Konzept ist nichts Neues, aber der Trick ist, Softwareanalysen und die Entwicklungskapazität mit Visualisierungen zu verbinden. Hier ist der Ansatz von seerene auch dank der Zusammenarbeit mit dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) einzigartig. Die Plattform profitiert von aktuellsten Forschungsergebnissen aus dem Bereich Business Analytics und Visualisierung und gibt diese direkt an die Kunden weiter. Für seine Spezialisierung auf Software Engineering ist das HPI weltweit anerkannt und wurde eigens von SAP-Gründer Hasso Plattner ins Leben gerufen.

Seerenes Vorgehen ist schnell erklärt: Die Plattform durchleuchtet "lebende", komplexe Software und kombiniert das mit dem "Faktor Mensch" - der Entwicklungskapazität und zeigt Verbesserungspotentiale visuell auf. Dabei bildet sie nicht nur eine Datenbank oder einzelnen Datensätze in einer schönen Weise bildlich ab, denn dafür ist Software und ihre Entwicklung zu vielschichtig. Sie bedeutet viele Datenquellen, verschiedenste Technologien, diverse Softwaresysteme, zahlreiche Kombinationen von unterschiedlichen Programmiersprachen, usw.. seerene sucht in allen diesen Quellen nach Informationen, kombiniert sie und verfolgt sie auch zeitlich zurück, von der ersten bis zur letzten Codezeile. Diese komplexe Datenverarbeitung auf hohem Niveau eröffnet den Kunden eine bis dato nie dagewesene Möglichkeit, Software zu bewerten und Potenziale zu heben.

Oliver Muhr, CEO von SeereneOliver Muhr, CEO von Seerene

www.seerene.com

 

 
GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 74532d0eacb31d5d7ec7a54979240d99

Neue In-Memory-Datenbankplattform Terracotta DB

Die Software AG gab die Verfügbarkeit der In-Memory-Datenbank (IMDB) Terracotta DB…
Analytics Summit 2017

Google Analytics Konferenz in Deutschland

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet der zertifizierte Google Analytics Partner Trakken…
Tb W190 H80 Crop Int 8934e8c1736b537d6fa8ae0594f8bc01

Digitale Signatur trotzt Quantencomputern

Die Kryptografie und die Rechenkraft von Computern sind in einem ständigen Wettlauf:…
Stefan Müller

Hitachi Vantara ein neuer Player entsteht auf dem Markt | Kommentar

Die Data Intelligence-Szene wurde aufgemischt: Hitachi gab die Fusion seiner Sparten…
Digitalisierung Auto

Datenmanagement: Die Autobranche sucht das Geschäft der Zukunft

Uber hat einen höheren Börsenwert als General Motors; Tesla verkauft seine…
Programmcode

Programmcode von Yago ist nun für jedermann nutzbar

Im Internet hat fast jedes Wort mehr als eine Bedeutung, was die Suche oft mühsam macht.…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet