Anzeige

Big DataDer IT-Dienstleister Consol bietet mittelständischen Unternehmen einen neuen, kostenlosen Leitfaden rund um Big Data. Sie erfahren darin, wie sie mit relativ überschaubarem Aufwand Chancen durch Big Data für ihr Unternehmen erkennen und nutzen können und wie sie dabei vorgehen sollten.

  • Kostenlose Information: Von der Potentialanalyse bis zum Business Case
  • Umfassende Beratung: Workshops, Technologieberatung, Implementierung, Wartung und Service aus einer Hand
  • Aus der Praxis: Vortrag auf dem Big Data Summit 2016 des Bitkom

Der Leitfaden beschäftigt sich unter anderem mit der individuellen und branchenbezogenen Potentialanalyse (Benchmarks), der Ermittlung von bestehenden Informations-Ökosystemen sowie der Entwicklung von konkreten Anwendungsfällen. Consol bringt darin seine Erfahrung aus zahlreichen Big-Data-Projekten in unterschiedlichsten Branchen von der Automobil-, Finanz-, Telekommunikations- und Medienbranche bis hin zum Handel ein. Der Leitfaden soll kostenlos unter https://www.consol.de/infomaterial/big-data-leitfaden-mittelstand erhältlich sein.

Ergänzt wird dieses Informationsangebot durch umfassende, modulare Beratungsleistungen speziell für Mittelständler: Diese reichen von individuellen Evaluierungsworkshops bis hin zur Technologieberatung, von der Unterstützung bei der Implementierung bis hin zu Betrieb, Service und Wartung. Die erfahrenen Big-Data-Consultants von Consol beherrschen neben den großen Big-Data-Distributionen von Cloudera und Hortonworks auch alle gängigen In-Memory-Plattformen wie Terracotta, Ehcache, Infinispan und Hazelcast und können diese nach Bedarf mit weiteren Technologien - wie beispielsweise Hadoop, NoSQL oder Business Intelligence-Software wie Pentaho - kombinieren.

Ein Beispiel aus der Praxis präsentiert Consol auf dem Big Data Summit 2016 des Bitkom im Vortrag „Big-Data-Potentiale identifizieren und nutzen - ein Praxisbeispiel aus dem Mittelstand der Telekommunikationsdienstleister“; 25. Februar 2016, 14.30 Uhr, Congress Park Hanau, Forum Business Models, Referent: Christian Löhnert. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

„Nicht nur in großen Konzernen, sondern auch im Mittelstand entstehen mit der zunehmenden Digitalisierung von Geschäfts- und Produktionsprozessen viele strukturierte und unstrukturierte Daten“, weiß Henning von Kielpinski, Leiter Business Development bei Consol. „Diese bleiben oft ungenutzt. Gezielt eingesetzt könnten sie Unternehmen jedoch dabei helfen, Geschäftsmodelle oder Serviceorganisationen zu optimieren und sich agil an veränderte Markt- und Wettbewerbsbedingungen anzupassen. Wir wollen Mittelständlern gezielt dabei helfen, mit Information und Erfahrung.“

Weitere Informationen:

www.consol.de/technologien/big-data


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Buchstaben auf blauem Hintergrund

Automatisierte Texterkennung in der Praxis

Welche Wirkungen treten nach der Einnahme eines bestimmten Medikamentes auf? Im Rahmen eines Kundenprojekts nutzt die Syncwork AG die Stanford Natural Language Processing (NLP) Sentiment-Analyse, um aus einer Fülle unstrukturierter Daten herauszufiltern, ob…
Daten Hände

Wie smart sind „Smart Filtering“, „Smart Sampling“ und „Smart Scaling“ wirklich?

Was genau ist „smart“, wenn es um die beste Strategie zum Finden, Erkennen und Analysieren von sicherheitsrelevanten Daten geht? Beim Erfassen und Analysieren von Sicherheitsdaten sowie ihrer automatischen Erkennung mittels künstlicher Intelligenz, hängt die…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!