Datenschutzverletzung

Wenn man die Analogie zum Fußball bemühen will, dann hat der Erfolg einer IT-Sicherheitsabteilung maßgeblich mit einer guten Verteidigung zu tun. Es kommt darauf an, dass die Abwehr geschlossen steht und der Gegner am besten gar nicht erst zum Schuss oder auch nur in eine dafür geeignete Position gelangt. Die beste Voraussetzung für einen Sieg.

Biometrie

Zwar verfügen wir alle über einzigartige biometrische Merkmale wie Gesicht, Fingerabdrücke und den Iris-Aufbau, trotzdem hat auch die einfache Authentifizierung über biometrische Merkmale ihre natürlichen Grenzen. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der nächsten Stufe der Biometrie, den verhaltensbasierten Methoden. 

Anzeige

Anzeige

IAM Concept

Eine Krankenkasse mit etwa 9.000 Usern hat sich entschlossen, ein IAM in Nutzung zu nehmen. Um das Ziel, eine erste Phase des IAM kurzfristig produktiv setzen zu können, wurde eine Reihe notwendiger Voraussetzungen erkannt und akzeptiert. Das Projekt ist in mindestens zwei Phasen zu splitten. In der ersten Phase wird sich auf den Schwerpunkt AD und dessen Ressourcen konzentriert.

Thought Leadership IAM

Ab 2005, als sich das IAM Thema entwickelte, waren Themen wie Passwortmanagement, Single Sign-on oder Provisioning die beherrschenden Problematiken. Dem folgten die Identity Federation-Thematik und das PIM Privileged Identity Management.

40

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!