Anzeige

EU DatenSymantec Corp., hat untersucht, wie gut sich die europäischen Unternehmen auf die im Mai 2018 in Kraft tretende Europäische Datenschutzverordnung GDPR vorbereiten. 96 Prozent der Unternehmen haben noch immer keinen vollständigen Überblick, was die neue Regelung für sie bedeutet und welche Herausforderungen mit ihr verbunden sind. In Deutschland betrifft das sogar 99 Prozent der Unternehmen.

Anzeige

Anzeige

EU DatenschutzDell hat eine internationale Studie zum Thema EU-Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) vorgestellt. Die wichtigsten Ergebnisse: Kleinen, mittleren und großen Unternehmen fehlt das Verständnis dafür, wie man sich auf die Anforderungen der GDPR vorbereitet und welche Strafen bei Nichteinhaltung drohen.

Notiz 2018Die EU-Richtlinie zur Netz- und Informationssicherheit (NIS) und die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR/DSGVO) sollen 2018 umgesetzt werden. Bei den von den Unternehmen geforderten technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Risiken für die Sicherheit ihrer Netze und Informationssysteme zu verwalten, ist die Rede von „State of the Art“. Dies gilt es zu beachten, wenn entsprechende Maßnahmen umgesetzt werden.

Cloud SecuritySkyhigh Networks unterstützt Unternehmen bei der Frage, ob verwendete Cloud-Dienste den Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entsprechen. Eine Analyse von 20.000 Cloud-Services zeigt, dass aktuell nur sechs Prozent die ab Mai 2018 verbindlichen Bestimmungen vollständig einhalten. 

Anzeige

Anzeige

DSGVOJedes zweite deutsche Unternehmen ist auf das „EU-Recht auf Vergessen“ schlecht vorbereitet. Weltweit sind sogar über zwei Drittel ohne Strategie für die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

584

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.