Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

  • Interaktives Dashboard für den Umgang mit der DSGVO

    Dashboard

    Mit dem interaktive Dashboard von ForgeRock sollen Unternehmen prüfen können, ob ihre Produkte und Leistungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung entsprechen und Verbraucher sollen durch das Dashboard volle Kontrolle über ihre persönlichen Daten erhalten.

  • Kleine Firmen versagen beim Datenschutz

    Die Firma Shred-it warnt, dass kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien für eine bessere Datensicherheit am Arbeitsplatz sorgen müssen, weil diese oft nur eine sehr geringe Priorität für die Führungskräfte habe.

  • Datenübertragung: einfach, sicher und DSGVO-konform

    File Transfer

    Die Datenübertragung wird aus gutem Grund in der DSGVO als Verarbeitungsaktivität genannt. Datenübertragungsaktivitäten können personenbezogene Daten einem hohen Risiko aussetzen. In diesem Webinar erhalten Sie Antworten auf Fragen, wie Sie diese Daten sicher und konform übertragen können.

  • EU-DSGVO und Cyberversicherung: Mehr Fragen als Antworten

    Cyberversicherung Frau 713291581 160

    Der Markt für Cyberversicherungen ist ein relativ junger Markt in den ständig neue Anbieter und Angebote drängen. Es herrscht dementsprechend viel Bewegung und die Preisdynamik heizt das Segment zusätzlich an. Dawn Illing von GlobalSign hat sich damit beschäftigt warum Cyberversicherungen gerade im kommenden Jahr vermutlich zu den Top-Prioritäten gehören werden. 

  • Leitfaden zur Einhaltung der EU-DSGVO

    Leitfaden zur Einhaltung der EU-DSGVO

    Wie ein persönlicher Trainer soll dieser Leitfaden Sie unterstützen und eine Struktur für eine effektive Umsetzung bieten. Der Leitfaden entwickelt eine Art Plan für die notwendigen Änderungen, führt Sie zum Wesentlichen und sorgt für die erfolgreiche Einhaltung der EU-DSGVO. 

  • Die IT-Trends 2018

    Kristallkugel

    Was erwartet uns im kommenden Jahr aus IT-Sicht? F5 Networks wagt einen Blick in die Glaskugel und zeigt die wichtigsten Trends für 2018.

  • Der Wirtschaftsspionage ist Tür und Tor geöffnet

    Fabio Marti 160

    Das Münchner Start-up Brabbler AG ist angetreten, die Übermacht US-amerikanischer Kommunikations- und File-Sharing-Dienste in europäischen Unternehmen zu brechen. Fabio Marti, Director B2B Business Development & Marketing bei Brabbler, über die Gefahren von WhatsApp, Dropbox und Co. und die Anforderungen an europäische Alternativen.

  • Wie KMU die DSGVO-Lücke schließen können

    Wie KMU die DSGVO-Lücke  schließen können

    Fast die Hälfte (46 %) der großen KMU ist umfassend über die DSGVO informiert, verglichen mit lediglich einem Drittel (32 %) der kleineren KMU. Trotzdem die DSGVO für KMU eine beträchtliche Herausforderung darstellt, lohnt es sich, die Mühen der Compliance auf sich zu nehmen. 

  • EU-DSGVO fordert auch das IT Service Management heraus

    EU

    Die EU-DSGVO erzeugt nicht nur umfangreiche Änderungen in den Prozessen zum Datenschutz, sondern erzeugt auch vielfältige Konsequenzen für das IT Service Management. Es muss den Anforderungen der neuen europäischen Datenschutzverordnung angepasst werden, allerdings bieten die ITIL-Methoden hierfür auch wichtige Hilfestellungen.

  • Proaktives Cyber-Security-Management als Wettbewerbsvorteil

    Björn Haan

    Welche Chancen beinhaltet proaktive Advanced Cyber Defense und warum führt der Weg über Deepnet Mining im Darknet? Wie gelingt Unternehmen derzeit die Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung? Und warum muss die Industrie in punkto Absicherung einen Paradigmenwechsel einläuten? Björn Haan, Geschäftsführer im Geschäftsfeld Cyber Security Deutschland bei TÜV Rheinland, mit aktuellen Einsichten aus der Praxis der Cyber Security.

  • BvD: Bundesländer müssen Einheitlichkeit beim Datenschutz sichern

    Ein halbes Jahr vor Anwendung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat Bayern im Zuge des Gesetzgebungsverfahrens für ein neues Landesdatenschutzgesetz eine Verbändeanhörung durchgeführt.

  • Fit für die EU-Datenschutz-Grundverordnung

    EU

    Im Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft; damit wird das europäische Datenschutzrecht vereinheitlicht und der Gesetzgeber macht spürbar Ernst mit dem Schutz von Kundendaten.

  • WhatsApp und Co. können für Unternehmen teuer werden

    WhatsApp Quelle Chonlachai 412680274 160

    Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutzverordnung werden Kommunikationstools wie WhatsApp für Unternehmen endgültig zum unkalkulierbaren Risiko, warnt die Brabbler AG. Da ein Verbot derartiger Dienste für die Mitarbeiter aber meist wirkungslos ist, sollten sich Unternehmen nach sicheren Alternativen umsehen.

  • Frei zwischen den Clouds bewegen

    Peter Wuest Neu 160

    Cloud-Services überzeugen durch Flexibilität, Skalierbarkeit und vor allem Kostenvorteile. Viele IT-Administratoren schätzen jedoch die Transparenz und Kontrolle bei On-Premise-Lösungen. Wie können Unternehmen dennoch Cloud-Dienste nutzen, um ihre Geschäftsziele zu erreichen und dabei den Schutz von personenbezogenen Daten gewährleisten? 

  • DSGVO und Versicherer – Eins nach dem Anderen

    Frau hält EU-Flagge

    Die EU-Datenschutz-Grundverordnung stärkt den Datenschutz und die Rechte der Versicherten – und hält in der Konsequenz hohe Strafen für Versicherungsanbieter bereit, die sich nicht an die neuen Richtlinien halten. Guidewire erläutert, warum eine sorgfältige und zeitnahe Vorbereitung für Versicherer ein absolutes Muss ist.

  • EU-DSGVO: Vorgabe „Stand der Technik“ verwirrt IT-Entscheider

    Verwirrter Mann

    Eine vor kurzem veröffentlichte Studie von Trend Micro zeigt, dass unter IT-Entscheidern oftmals noch Verwirrung hinsichtlich der neuen Rechtslage herrscht. So sind sich die Befragten alles andere als einig, was die Forderung von Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem „Stand der Technik“ konkret bedeutet.

  • Prognosen zur Cybersicherheit 2018

    2018 Digitalscreen 17013342 160

    2017 war für Profis im Bereich Cybersicherheit ein arbeitsreiches Jahr. Wir haben empfindliche Datenlecks bei der National Security Agency, die Wannacry-Ransomware und natürlich den massiven Datendiebstahl bei Equifax erlebt. Was steht uns also vermutlich im nächsten Jahr bevor? 

  • Compliance-Check testet Datenschutzpraxis von Unternehmen

    Test Icons 326731535 160

    Der europäische Security-Hersteller ESET stellt Organisationen und Unternehmen einen umfassenden Compliance-Check zum Datenschutz kostenlos zur Verfügung. Das Online-Tool dient als Praxishilfe zur Umsetzung der kommenden EU-Datenschutz-Grundverordnung. 

  • Ab 2018 haften Geschäftsführer in Millionenhöhe

    Datenschutz

    Wenn Geschäftsführer und Vorstände die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nicht in allen Punkten korrekt umsetzen, kann es schnell sehr teuer werden. Auch für Datenschutzbeauftragte empfehlen sich Haftpflichtversicherungen – und Weiterbildungsmaßnahmen.

  • Auch bei IT-Systemen gibt es „Saures“

    Halloween Laptop 493715926 160

    Süßes oder Saures“ – so lautet es wieder an den Türen. Doch nicht nur von Kindern drohen an Halloween und darüber hinaus freche Streiche. Auch im IT-Bereich gibt es ein hohes Bedrohungspotential durch Hacker und Cyberkriminelle. 

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security