Anzeige

Die größten IT-Unternehmen der Welt - Google, Apple, Microsoft, Intel, Facebook, Twitter und Salesforce - wollen in innovative Start-ups und Scale-ups rund um künstliche Intelligenz investieren, diese erwerben und absorbieren, so die Aussage des aktuellen Hampleton Partners Mergers & Acquisitions (M&A) Marktreports zu Artificial Intelligence. 

Größe AI Markt, 1Q 2018 Deals und Internationalität

Insgesamt hat sich die Zahl der M&A-Transaktionen im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz gegenüber dem Vorjahr eindrucksvoll erhöht. Besonders ermutigend für das langfristige Wachstum des Sektors und künftige Ausstiege ist die Höhe der VC-Investitionen mit Venture-unterstützten Early-Stage-AI-Unternehmen, die allein im ersten Quartal 2018 mehr als 1,9 Milliarden US-Dollar sichern. Diese Investitionen konzentrierten sich insbesondere auf Roboterautomatisierung, autonome Fahrzeuge und Predictive Analytics.

Die europäischen Erwerber befinden sich in einer starken Position im Artificial-Intelligence-Sektor, wobei die europäischen Ziele von 38 Prozent im ersten Halbjahr 2017 auf 44 Prozent im ersten Quartal 2018 gestiegen sind. Die hohe Zahl der europäischen M&A-Transaktionen ist ein Beweis für die Wettbewerbsfähigkeit Europas in der AI-Technologie und die jüngsten Zusagen der nationalen Regierungen, die AI-Entwicklung weiter zu unterstützen, sprechen für den Sektor, da die Gesamtgröße des AI-Marktes von 21,46 Milliarden Dollar im Jahr 2018 auf 190 Milliarden Dollar bei einer CAGR von 37 Prozent steigen wird.

Maschinelle Datenanalyse

Die drei wichtigsten AI-Subsektoren – maschinelle Datenanalyse, Verarbeitung natürlicher Sprache und Bildverarbeitung – haben in den letzten 24 Monaten beeindruckende Wachstumsraten erzielt. Dabei ist maschinelle Datenanalyse die Kategorie, die mit der Hälfte aller Transaktionen (49 Prozent) die meisten Käufer anzieht.

Die maschinelle Datenanalyse umfasst Business- und Datenanalysen, Prognosemodelle, Big Data Machine Learning, Statistikerkennung und Vorhersagen. Der größte Deal im Bereich der maschinellen Datenanalyse im ersten Quartal 2018 war die Übernahme von Flatiron Health durch Roche für 1,9 Milliarden US-Dollar. Der Wert dieses auf Onkologie fokussierten Unternehmens liegt darin, unstrukturierte Daten zu erfassen und mit EMR (Electronic Medical Records = elektronische Gesundheitsakte) zu kombinieren.

Industrielle Bildverarbeitung

Der nächstgrößte Sektor für AI-Akquisitionen ist die industrielle Bildverarbeitung mit 31 Prozent der Transaktionen in den letzten 24 Monaten. Video- und Bilderkennung sowie Bildanalyse expandieren in viele Bereiche, von der Werbung bis zur Robotik und von der physischen Sicherheit bis zur Gesundheitsanalyse. Ein aktiver Käufer in diesem Sektor ist der chinesische Technologiekonzern Baidu, der das US-Start-Up xPerception erwirbt. Durch Objekterkennung und Tiefenwahrnehmungstechnologie soll es ihm beim Aufbau seiner autonomen Fahr- und Augmented-Reality-Bemühungen helfen.

Heiko Garrelfs, Director bei Hampleton Partners, kommentiert die aktuelle Analyse: "Es ist aufschlussreich zu sehen, dass Unternehmen der maschinellen Datenanalyse am stärksten von Käufern angesprochen werden. Das erste Quartal 2018 übertrifft dabei das erste Halbjahr 2017. Die IT-Giganten verstehen die Bedeutung der künstlichen Intelligenz für die Datenanalyse, die durch große Datenmengen und günstige, leicht verfügbare und skalierbare Rechenleistung ermöglicht wird und die in Kombination ihr Geschäft grundlegend verändern.“

"Das verspricht eine Zukunft, die durch anhaltend aggressive AI-Akquisitionen von Technologie-Giganten untermauert wird. Eine Richtung, die kürzlich von Google CEO Sundar Pichai deutlich gemacht wurde, der Google jetzt als ‚AI first‘ Unternehmen bezeichnet und behauptet, dass AI mehr für die Menschheit tun wird als Feuer oder Strom. Das bedeutet, dass AI neue Möglichkeiten in allen Sektoren schafft und die nächste Stufe des globalen Wachstums vorantreibt."

Der aktuelle „Artificial Intelligence-M&A Report“ sollte hier zum Download stehen.

hampletonpartners.com/de/  

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

DDoS

DDoS-Attacken in Q4 2019 gegenüber Vorjahr fast verdoppelt

Die Anzahl der durch Kaspersky DDoS Protection blockierten Angriffe im vierten Quartal 2018 macht nur 56 Prozent der im selben Quartal 2019 entdeckten und blockierten Angriffe aus. Mehr als ein Viertel (27,65 Prozent) der Attacken fand dabei am Wochenende…
Offenes Schloss

IT-Schwachstellen nehmen weiter zu und es ist keine Lösung in Sicht

Um kontinuierlich neue Sicherheitslücken ausfindig zu machen, verwenden Sicherheitsunternehmen häufig interne Softwarelösungen, die Informationen aus verschiedenen Datenquellen wie Schwachstellendatenbanken, Newslettern, Foren, sozialen Medien und mehr…
Apps Digital

Apps treiben digitalen Wandel in Europa voran

Gemäß der sechsten Ausgabe des „State of Application Services“ (SOAS) Reports haben 91 Prozent der befragten Unternehmen der EMEA-Region explizite Pläne für die digitale Transformation in Arbeit. Im Vergleich dazu sind es 84 Prozent in den USA und 82 Prozent…
DDoS

DDoS-Report: Steigende Komplexität und Volumen der Attacken

Der Anteil komplexer Multivektor-Attacken ist auf 65 % gestiegen, der größte abgewehrte Angriff erreichte ein Maximum von 724 Gbps, so der Bericht der IT-Sicherheitsexperten.
Businessman Kämpfer

Was ist der beste Schutz vor Sabotage, Diebstahl oder Spionage?

Die deutsche Wirtschaft ist sich einig: Wenn es künftig um den Schutz vor Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage geht, braucht es vor allem qualifizierte IT-Sicherheitsspezialisten. Praktisch alle Unternehmen (99 Prozent) sehen dies als geeignete…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!