Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Ulrich ParthierHello again, Goodby Apple. Apple verliert mit der Neuvorstellung seiner Macbook-Geräte die Technologieführerschaft: Enttäuschende Vorstellungen auf der ganzen Linie! Ein kritischer Kommentar von Ulrich Parthier, Herausgeber it management und it security.

Apple nimmt für sich in Anspruch mit der Einführung des Macintosh 1984 revolutioniert zu haben. Heute hat Apple neue MacBooks vorgestellt. Das Ergebnis ist desaströs, da muss man nichts schönreden.

Was waren das für Erwartungen, nachdem Apple jahrelang den Notebookmarkt verschlafen hat und wieder einmal ein Brimborium um seine Neuankündigung veranstaltet hat. Ja, es gibt kosmetische Korrekturen bei den Neuvorstellungen, aber Preis- und Leistung stehen in keinem Verhältnis. Um nur ein Beispiel zu nennen:

Das 15" MacBook Pro ist ab ab 2.699 Euro inkl. MwSt. erhältlich, verfügt über einen 2,6 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 3,5 GHz, 16GB Arbeitsspeicher und 256GB Flash-Speicher. Die leistungsschwächeren Neuvorstellungen: schlappe 256 GB Speicher, Dual-Core Prozessoren. Sehen so leistungsstarke neue Geräte aus? Mein Urteil: Da wird der Anwender sauber abgezockt.

Die Hinhaltetaktik von Tim Cook und Apple, rächt sich nun bitter. Wenig Innovation, hohe Preise. Das kann nicht gut gehen. Mit dem Milliarden Dollars auf dem Konto kann das Unternehmen aber weiter gut leben. Das Image des Technologieführes aber ist weg.

iPhone: nix Neues aus Cupertino, MacBook: noch weniger Neues aus Cupertino. Die Watch: Unter allen Erwartungen. Alles in allem das Fazit von Apple Neuankündigungen in diesem Jahr: Unter aller Kanone! Fazit: kein Grund neue Geräte zu kaufen, geschweige denn umzusteigen.

 

GRID LIST
DSGVO Datentunnel

DSGVO wird Treiber für die sichere E-Mail

Die neuen gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben die IT- und Business-Entscheider in…
Freelancer

Mit freien IT-Experten Projekte erfolgreich umsetzen

Die Zusammenarbeit mit Freelancern ist eine gute Chance, Digitalisierungsprojekte…
Roboter fährt Auto

Die Autobranche gibt bei KI Gas – und sollte weiter hochschalten

Künstliche Intelligenz (KI) wird unser Leben massiv verändern und sich zu einem der…
IoT Security

Mangelnde IoT-Sicherheit führt zu Verlusten in Unternehmen

In einer globalen Umfrage von DigiCert zum Internet der Dinge (State of IoT Survey 2018)…
Compliance

Compliance ist Haupttreiber von Data Governance

Das Business Application Research Center (BARC) veröffentlicht “How To Rule Your Data…
Machine Learning

Großes Potenzial für Machine Learning in Europa

Cloudera hat eine neue Marktstudie zum Thema „Machine Learning” (ML) vorgestellt. Die…
Smarte News aus der IT-Welt