Samsung zeigt zur ISSCC 2018 in San Francisco seine neue Z-SSD »SZ985«. Die PCIe-Karte basiert auf einer speziellen Form des V-NAND und soll fünf Mal geringere Latenzzeiten als NVMe-SSDs bieten. Im wahlfreien Lesen verspricht der Hersteller bis zu 750.000 IOPs. Konzipiert sind die Z-SSDs beispielsweise für HPC-Systeme und KI-Anwendungen
Samsung zeigt zur ISSCC 2018 in San Francisco seine neue Z-SSD »SZ985«. Die PCIe-Karte basiert auf einer speziellen Form des V-NAND und soll fünf Mal geringere Latenzzeiten als NVMe-SSDs bieten. Im wahlfreien Lesen verspricht der Hersteller bis zu 750.000 IOPs. Konzipiert sind die Z-SSDs beispielsweise für HPC-Systeme und KI-Anwendungen
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

16.04.2024
 
Online
17.04.2024
 - 19.04.2024
Online
22.04.2024
 - 24.04.2024
Köln
Stellenmarkt
  1. Security Architect* (m/w/d)
    Tecan Software Competence Center GmbH, Wiesbaden
  2. Business Expert - Product Information Management (PIM) (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Gebietsleiter (m/w/d) Hilfsmittel (Abrechnung und Software) Region Nord-West und West
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Region Nord-West, West
  4. Bauzeichner*in/CAD-Konstrukteur*in Planung U-Bahn (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige