Tinder-Schwindler:
Mit 75 Millionen aktiven Nutzern gehört Tinder zu den beliebtesten Dating-Portalen. Auch bei digitalen Liebesschwindlern liegt die Plattform im Trend. Die Maschen der Kriminellen sind vielfältig geworden, aber letztlich basieren sie auf einer Idee: das Vertrauen des Opfers zu gewinnen.
Anzeige
Die europäische Polizeibehörde Europol warnt vor zunehmenden Fake-Anrufen. Betrüger würden sich als Mitarbeiter von Europol ausgeben und versuchen, persönliche Daten oder Geld zu bekommen, sagte Europol-Sprecher Jan Op Gen Oorth am Montag in Den Haag der Deutschen Presse-Agentur. «Vor allem in Deutschland häufen sich zur Zeit diese Anrufe.»
Akamai-Experten haben Beweise für einen Angreifer entdeckt, der WordPress-Websites parasitär nutzt, um einen umfassenden PayPal-Phishing-Betrug durchzuführen.
Anzeige
Amazon verwandelt sich in ein Paradies für Betrüger. Das geht aus einer aktuellen Datenpräsentation von StockApps hervor. Die Analyse der Website zeigt, dass sich Betrüger in einem Drittel der Betrugsfälle, die zwischen Juli 2020 und Juni 2021 auftraten, als Amazon-Mitarbeiter ausgaben.
Die Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland fühlen sich im Netz zunehmend unsicher. Der Index von «Deutschland sicher im Netz» fällt in diesem Jahr auf ein neues Tief. Das liegt vor allem an der steigenden Zahl von Cyberattacken.
Amazon sieht erhebliche Fortschritte im Kampf gegen den Verkauf gefälschter Waren auf der Plattform. So seien im vergangenen Jahr mit Beteiligung von Amazon mehr als drei Millionen Produktfälschungen ausgehoben worden, wie aus einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht des Online-Riesen hervorgeht.
Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

30.09.2022
 - 30.09.2022
Online
10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige