Kommentar

Eine Ransomware-Attacke hat die Treibstoffversorgung in weiten Teilen der USA beeinträchtigt, von Texas im Südwesten bis hoch nach New Jersey im Osten. Marcin Kleczynski, CEO von Malwarebytes, hat den Vorfall kommentiert und geht u.a. auf die Spannungen zwischen Russland und den USA ein. 

Anzeige
Kommentar

Am Wochenende vermeldeten internationale Medien einen Cyberangriff (Ransomware-Attacke mit einer beute von rund 100 Gigabyte) auf den größten Pipeline-Betreiber in den USA, Colonial Pipeline, der dessen Betrieb lahmlegte.

Kompromittierung und Gegenmaßnahmen

Moderne Ransomware-Angriffe sind nur schwer abzuwehren und bleiben oft wochen- oder sogar monatelang unbemerkt. Die Angreifer nutzen die Zeit, um möglichst alle Systeme zu infizieren und um Daten bzw. Intellectual Property abzugreifen. Die Verschlüsselung und damit die Erpressung erfolgt erst nach einiger Zeit.

Anzeige

Das Incident Response Team (IRT) von Varonis Systems beobachtet seit November 2020 verstärkte Angriffe von Darkside, Inc. auf Unternehmen in Nordamerika und Europa. Diese sehr gezielten Kampagnen wurden in mehreren Phasen über Wochen bzw. Monate durchgeführt und zielten auf den Diebstahl und die Verschlüsselung sensibler Daten einschließlich

Das auf Sicherheits-, Netzwerk- und Speicherprodukte spezialisierte Unternehmen Barracuda Networks hat seine diesjährige Analyse der Ransomware-Angriffe der letzten 12 Monate veröffentlicht – mit interessanten Ergebnissen. Demnach ist die Zahl der Angriffe, die eine Ransomware-Attacke mit einem Datendiebstahl verknüpfen, deutlich gestiegen.

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

09.02.2023
 
Würzburg
23.02.2023
 
Berlin
23.05.2023
 - 25.05.2023
München
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige Anzeige