Die rasante Entwicklung im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) revolutioniert nicht nur Branchen, sondern eröffnet auch zahlreiche neue Berufsfelder. Angesichts dessen mahnte die OECD im November eine verbesserte Aus- und Weiterbildung an.
Ob Insolvenzwelle, Fachkräftemangel, Generationenwechsel oder neue rechtliche Bestimmungen: Unternehmen begegnen im sich ständig wandelnden Marktumfeld verschiedensten Herausforderungen. Doch wie schaffen sie es, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und ihre wirtschaftlichen Ziele zu erreichen? Das Stichwort lautet Agilität!
Anzeige
 Thüringens Fördertopf für Digitalprojekte der mittelständischen Wirtschaft wird gut genutzt. Die Zahl der seit Start des Programms Digitalbonus bewilligten Förderanträge habe jetzt die Marke von 1000 überschritten, teilte das Wirtschaftsministerium auf Anfrage in Erfurt mit. Seit Mitte 2018 seien mehr als zwölf Millionen Euro an staatlichen Zuschüssen für Digitalisierungsprojekte
Anzeige
Mit dem neuen Zentrum für Angewandte Künstliche Intelligenz (ZAKI) soll das Thema KI in Thüringen vorangetrieben werden. Das Zentrum soll unter anderem als Plattform dienen, über die Vernetzungsarbeit geleistet werden kann, wie die Hochschule am späten Dienstagabend nach der offiziellen Eröffnung des Zentrums in Jena mitteilte.
Agilität und Wettbewerbsfähigkeit optimieren
Die Agilität und Anpassungsfähigkeit an die Marktbedürfnisse ist von entscheidender Bedeutung, dass Unternehmen sich langfristig im Wettbewerb behaupten – erst recht in einer Ära zunehmender Knappheit. Aktuell wird wieder sehr deutlich, wie knapp vielerlei Ressourcen, etwa Rohstoffe, finanzielle Ressourcen, Fachkräfte etc. werden.
ONEPOINT Projects kündigte heute ein neues kostenloses Cloud-Angebot an, das bis zu vier Benutzern die volle Funktionalität der hybriden Projekt- und Portfoliomanagement-Software (PPM) bietet. ONEPOINT Projects will damit laut Pressemitteilung Unternehmen helfen, Projektmanagement-Offices (PMOs) schneller zu etablieren und so den Wert von standardisiertem Projektmanagement frühzeitig aufzeigen.
Anzeige
Flexibel, anpassbar und immer im Kontext
Mittlerweile lässt sich nahezu alles messen. Egal ob es das komplette Tracking der Körperfunktionen per Smartwatch ist, das mit Sensoren vollgestopfte Smart Home oder das bis ins kleinste Detail optimierte und entsprechend überwach- und kontrollierbare Elektroauto – überall finden sich Unmengen „smarter“ Dinge, die unseren Alltag in Zahlen quantifizieren
38 Prozent der Unternehmen entscheiden sich heute für Low-Code-Plattformen, um schnell IT-Lösungen bereitstellen zu können. Citizen Developer sollen dabei IT-Fachkräfte ersetzen und ohne Programmierkenntnisse selbstständig Anwendungen entwickeln.
Das Geschäft im produzierenden Mittelstand steht unter wachsendem Druck durch die weltweite Entwicklung – dominiert von Krieg, Inflation, steigenden Energie- und Rohstoffkosten. 33 Prozent der im Rahmen der Studie „ERP Herausforderungen 2022“ Befragten vermelden einen sehr deutlichen Einfluss der Krisen auf die Lieferkette, 25 Prozent leiden deutlich.
Personalnot
Laut aktueller Erhebungen bleiben pro Quartal rund 120.000 IT-Stellen unbesetzt. Diese gravierenden Kompetenzlücken versuchen Unternehmen seit einigen Jahren mit IT-Freelancern zu füllen. Bedingt durch die Effekte der demographischen Entwicklung müssen diese mittlerweile allerdings ein immer breiteres fachliches Spektrum bewältigen.

Projekte

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialisten (m/w/d) Infrastruktur- und Plattformservices
    Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste SID, Kamenz, Radebeul
  2. IT-Administrator* Schwerpunkt M365 und Anwendungsbetreuung
    Lebenshilfe Donau-Iller e.V., Neu-Ulm
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  4. (Senior) Referent Supply Chain Management und Logistik (m/w/d)
    Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), Eschborn
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige