Deloitte Broadband Consumer Survey
Jüngere Internet-User fühlen sich beim Surfen ständig ausgebremst, Ältere nörgeln eher über hohe Kosten. Klingt klischeehaft, entspricht aber durchaus der Verbraucherstimmung zur Internetnutzung in Deutschland.
Die Nutzung der Social-Media-Plattform X wirkt sich negativ auf das Wohlbefinden der Nutzer aus. Das haben Forscher der University of Toronto wissenschaftlich bestätigt.
Anzeige
Von TikTok gibt es zum ersten Mal Nutzerzahlen für Deutschland. Die Kurzvideo-App kam hierzulande in den sechs Monaten bis Ende September im Schnitt auf 20,9 Millionen monatlich aktive Nutzer. In Österreich liegt der Wert bei 2,1 Millionen, wie TikTok am Dienstag mitteilte.
Anzeige
Social-Media-Algorithmen sind nicht auf menschliche soziale Instinkte abgestimmt, die die Zusammenarbeit fördern sollen, was eine Polarisierung und Fake News befeuern kann. Das haben Forscher der Kellogg School of Management der Northwestern University herausgefunden. Das steht im Gegensatz zu früheren Gewohnheiten, als Menschen dazu neigten, von Gleichaltrigen oder angeseheneren Individuen zu lernen,
Studie
Twitter-Chef Elon Musk versucht aus dem Kurznachrichtendienst Twitter eine Super App mit dem Namen X zu entwickeln. Wie kommen Super Apps hierzulande an?
Fast fünf Mrd. Menschen, also etwas mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung, sind in den sozialen Medien aktiv. Das entspricht einem Plus von 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie Kepios in seinem jüngsten Quartalsbericht berichtet. Zu den am schnellsten wachsenden Portalen gehört TikTok mit 1,4 Mrd. Nutzern. Bis Ende 2023 könnten
Anzeige
Umfrage
Ob True Crime oder Nachrichten, ob zum Einschlafen oder beim Autofahren: Knapp jeder und jede zweite Deutsche ab 16 Jahren (43 Prozent) hört zumindest hin und wieder Podcasts – das entspricht 29,7 Millionen Menschen und damit dem Niveau von 2022. Unter den Jüngeren zwischen 16 und 29 Jahren hört
Umfrage
„Es ist ein neues Update verfügbar!“ – wenn diese Nachricht auf dem Smartphone-Display erscheint, sind viele Nutzerinnen und Nutzer schnell zur Stelle. Bei 44 Prozent wird ein Update durchgeführt, sobald es verfügbar ist. Weitere 19 Prozent installieren das Update zumindest in den nächsten Tagen.
Die geplante Einwilligungsverwaltungsverordnung zur einfacheren Erteilung und Verwaltung von Zustimmungen hinsichtlich Cookie-Bannern in Deutschland stößt bei Kosumentenschützern auf Kritik. Laut dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) lösen entsprechende Einwilligungsdienste nicht die bestehenden Probleme im Online-Werbemarkt.
Der kürzlich vom Tech-Riesen Meta vorgestellte Twitter-Rivale Threads ist mit seiner Funktionsweise ein Beleg dafür, dass Instagram künftig die wichtigste Plattform Konzerns sein wird. Dies berichtet “The Herald” unter Berufung auf Experten. Die Präsentation von Threads gilt zugleich als Kampfansage von Meta-CEO Mark Zuckerberg an Twitter-Besitzer Elon Musk.
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Stellenmarkt
  1. Koordinator*in für IT-Services und Gremien (m/w/div)
    Deutsche Rentenversicherung Bund, Würzburg
  2. Junior Systemingenieur*in Produktentwicklung (w/m/d)
    Hensoldt, Ulm
  3. IT-Netzwerk-Spezialistin / IT-Netzwerk-Spezialist (m/w/d)
    Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover
  4. GenAI Expert (m/w/d)
    ALDI Data & Analytics Services GmbH, Mülheim an der Ruhr
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige