Statement: Retrospektive 2023
Eine Wahrheit, die uns dieses Jahr erneut begegnet ist, hat mehr Nuancen als vielleicht erwartet: Nämlich wie faul Cyberkriminelle sind und wie agil sie gleichzeitig werden, wenn es darum geht, schnell auf Situation zu reagieren und von neuen Entwicklungen zu profitieren.
Anzeige
„Incident-Response-Pläne? Nützen uns nichts, sind zu teuer und verschwenden die Zeit meiner Mitarbeiter!“. Diese Ansicht vertreten 41 Prozent der IT-Verantwortlichen in Deutschland, wie eine aktuelle Kaspersky-Studie zum Thema „Incident Response zur Prävention“ zeigt.
Anzeige
it-sa 2023
Die Verwaltung von Passwörtern stellt für Unternehmen seit jeher eine besondere Herausforderung dar und legt darüber hinaus den Anwendern große Verantwortung auf. Dass hier einiges im Argen liegt, beweist die Statistik.
In hybriden IT-Landschaften auf Anwendungen zugreifen – ohne Passwortchaos, Zeitverlust und Sicherheitslücken. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Nicht mit Identity Access Management (IAM). Diese drei Argumente zeigen, warum Unternehmen sich damit beschäftigen sollten.
Update für das E-Mail-Archiv von Mailstore: Die Version 23.2 ergänzt »MailStore Server« und »MailStore Service Provider Edition«. Damit sind unter anderem künftig Multi-Faktor-Authentifizierung für lokale Administratoren und Nutzer möglich. Auch die Zertifikatsverwaltung soll nun einfacher sein.
Anzeige
Cyber-Betrug in Echtzeit
Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) gilt eigentlich als eine der sichersten Methoden zum Schutz vor Bankkontenbetrug. Neben herkömmlichen Anmeldedaten wie Benutzername und PIN oder Passwort ist ein zusätzlicher Faktor erforderlich, um die Anmeldung erfolgreich abzuschließen. Dies kann ein Token oder ein Code sein. Darüber hinaus werden passwortlose Authentifizierungsverfahren mit biometrischer Unterstützung
In der Cybersicherheit herrscht derzeit Alarmstufe Rot. Forcepoint erläutert, mit welchen Verfahren und Technologien des Zero-Trust-Konzepts Unternehmen ihre Abwehr schnell verstärken können.

Wesentliche Bestandteile der digitalen Transformation sind automatisierte Softwareentwicklungs- und -bereitstellungsprozesse sowie der Zugang zu Cloud-basierten Tools und Repositories. Zugleich erhöhen sich damit auch die Sicherheitsrisiken für ein Unternehmen.

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
26.09.2024
 
Osnabrück
Stellenmarkt
  1. Ingenieur Elektrotechnik als Leitung Research & Technology (m/w/d)
    STS Spezial-Transformatoren-Stockach GmbH & Co. KG, Stockach
  2. Fachlehrerin/Fachlehrer (m/w/d) Informatik (Berufliche Schule Bergedorf)
    Freie und Hansestadt Hamburg Hamburger Institut für Berufliche Bildung, Hamburg-Bergedorf
  3. Linux- Systemadministration (m/w/d)
    Ostwestfalen-Lippe-IT Paderborn, Lemgo, Paderborn
  4. Innenarchitekt*in
    Landeshauptstadt Düsseldorf, Düsseldorf
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige