Das Einkaufen im Internet ist bei vielen Menschen in Deutschland beliebt. 80 Prozent der 16- bis 74-Jährigen haben in ihrem Leben schon Waren und Dienstleistungen online bestellt, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Das entspreche knapp 49 Millionen Menschen.

Anzeige

Deutsche Verbraucher zeigen sich zunehmend kostenbewusst, wenn es um die Versandkosten für ihre online bestellte Ware geht. Für eine 50-Euro-Bestellung wollen sie heute nur noch 4,30 Euro ausgeben. Trotzdem haben viele deutsche Verbraucher weiterhin hohe Ansprüche an den Versand-Service und schätzen schnelle Lieferungen sowie eine hohe Flexibilität bei der

E-Commerce-Gigant Amazon bezahlt seine US-Kunden ab sofort für Informationen über ihre Käufe außerhalb der Plattform. Auf der neuen App “Amazon Shopper Panel” müssen Anwender jeden Monat zehn Rechnungen von Transaktionen in Online-Shops oder sogar physischen Geschäften einreichen.

Anzeige
Arcserve-Studie

Käufer sind kritisch, nicht nur in Bezug auf die Qualität der Ware. Bereits eine einzige fehlgeschlagenen Online-Transaktion stößt Verbrauchern übel auf. Viele meiden Unternehmen, die bereits einen Cyberangriff oder durch Ransomware verursachte Sicherheitsverletzungen erlebt haben.

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

30.09.2022
 - 30.09.2022
Online
10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
17.10.2022
 - 18.09.2022
München
19.10.2022
 - 19.10.2022
Online
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige