Geheime Klopfzeichen, Wörter oder Handzeichen – Passwörter werden in den verschiedensten Formen seit Langem mit Sicherheit assoziiert. Die Geschichte der Passwörter reicht von der Zeit vor Christus über die jüngere Vergangenheit bis zu den Kinoleinwänden der Welt.
Damit das Metaverse kein rechtsfreier digitaler Raum wird, braucht es neue Lösungen für eine digitale Identität der Nutzer. Nik Fuchs, CEO von Swisscom Trust Services AG zeigt drei große Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze für neue Identifikationsverfahren.
Anzeige
Statement
Im Oktober jährt sich nun schon zum zehnten Mal in Folge der European Cybersecurity Month. Von der Agentur der Europäischen Union für Cybersicherheit (ENISA) gemeinsam mit der Kommission und den Mitgliedstaaten ins Leben gerufen, sensibilisiert der #CyberSecMonth EU-Bürger, Unternehmen und Behörden seit 2012 für das Thema IT-Sicherheit.
Viel ist die Rede von der identitätsbasierten Sicherheit. Sie gewinnt in einer Zeit, in der der Perimeter-Schutz an seine Grenzen gestoßen ist, immer mehr an Gewicht. Doch was sind Identitäten überhaupt und wo sind sie überall zu finden? An diesen Punkten bestehen oft noch Unklarheiten. Sicherheitsexperte CyberArk zeigt, worauf
Identitäten sind die digitalen Alter Egos der Angestellten im Firmennetzwerk. Mit ihnen greifen wir auf Server, Dateien und Anwendungen zu. Ihre Verwaltung ist eine der größten Herausforderung für IT-Abteilungen.
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige