Supermicro führt die ersten 8- und 4-Sockel-Server für die anspruchsvolle Unternehmens- und Datenbank-Workloads ein, die auf Intel-CPUs basieren. Mit bis zu 480 Kernen, 32 TByte Speicher und zwölf GPUs können diese Systeme generative KI auf SAP- und Oracle-Workflows in Echtzeit betreiben.
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige