Eigenschaften wirken sich nicht immer gleich aus. Es kann durchaus sein, dass bestimmte Eigenschaften an Mitarbeitenden in untergeordneter Position zunächst positiv erscheinen oder sehr geschätzt werden.
Anzeige
Gartner-Prognose
Laut Gartner werden bis 2025 mehr als die Hälfte aller Rollenbeschreibungen für Software Engineering Leader (SWEL) ausdrücklich die Aufsicht über generative künstliche Intelligenz (KI) enthalten.
Anzeige
Cybersecurity:
Cyber-Angriffe gehören längst nicht mehr zur Ausnahme, stattdessen sind sie zur scheinbar omnipräsenten Gefahr geworden. Wie eine Bitkom-Studie belegt, sind bereits neun von zehn Unternehmen in Deutschland Opfer von Datendiebstahl, Spionage oder Sabotage geworden.
Studie
Führungsqualität und die Kraft, als Führungskraft zu handeln, sind ausschlaggebend für den Erfolg jedes Unternehmens. Beides wird gebraucht, um Geschäftsbeziehungen aufzubauen, um Kunden zufriedenzustellen und um mit Mitarbeitende zu binden. Das gilt nicht nur, aber gerade in einer Krise.
Der Digital-Dienstleister Macaw hat Johan Taams zum Chief Executive Officer und Vorstandsmitglied ernannt. Taams, 53, ist für das Unternehmenswachstum in den Niederlanden, Deutschland und Litauen verantwortlich. Er tritt die Nachfolge von William van der Pijl an, der zwölf Jahre lang bei Macaw tätig war; die Hälfte davon als CEO.
Anzeige
Führungskompetenzen erkennen und fördern
Die Art und Weise, wie wir über Führungsfähigkeiten denken, hat sich weiterentwickelt. Zu den Aufgaben von Führungskräften gehört es heute, einzelne Mitarbeitende und ganze Teams zu motivieren, einzubinden und zu inspirieren.
Kommentar

In Deutschland herrscht im MINT-Bereich immer noch eine stereotype Fächerwahl vor: Ein ingenieurwissenschaftliches Studium beginnen nur zu 25 Prozent Studentinnen, und lediglich 11 Prozent der neu abgeschlossenen MINT-Ausbildungsverträge wurden von jungen Frauen abgeschlossen.

Führungsfrage ungeklärt?

In leitender Position ein Unternehmen zu führen und mitzugestalten erfordert Passion und einen starken Durchsetzungswillen, der in der heutigen Gesellschaft scheinbar immer mehr an Bedeutung verliert.

Der Anteil von Frauen in den Führungspositionen deutscher Unternehmen steigt nur sehr langsam. Die Quote liegt derzeit einer Datenbank-Auswertung der Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel zufolge bei 24,9 Prozent, wie aus einer Übersicht hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Das war nicht mal ein Prozentpunkt mehr als vor gut einem

Führungsposition

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Team Lead - ITSM Consulting (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Nürnberg, Wolfsburg, Zwickau
  2. Operativer Einkäufer (m/w/d)
    MRS Electronic GmbH & Co. KG, Rottweil
  3. Konstrukteur (m/w/d) Stahlbau
    HOCHTIEF Engineering GmbH, Frankfurt am Main
  4. Junior Produktentwickler (m/w/d)
    ONTEX Mayen GmbH, Mayen
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige