Trendforce SSD-Marktzahlen für das zweite Quartal 2022
Für das Q2/2022 berichtet Trendforce von rückläufigen Stückzahlen bei verkauften SSDs. Dank einer hohen Nachfrage bei hochwertigen Enterprise-SSDs entwickelten sich die Umsätze der Hersteller dennoch glänzend. Western Digital und Kioxia erholten sich von den Problemen des ersten Quartals.
Anzeige
Datenspeicher müssen auch unter schwierigen Umwelt-Bedingungen funktionieren. Mercury Systems stellt für den Einsatz auf Schiffen, in Flugzeugen oder bei Radarstationen das besonders robuste All-Flash-System Mercury RDS vor. Das Storage-Array ist vor allem auf die Verarbeitung großer Datenvolumen und Edge-Computing ausgelegt.
Auf höchste Performance soll Samsungs neue NVMe-SSD 990 PRO ausgelegt sein. Der Speicherriegel unterstützt PCIe 4.0 und basiert auf der neuesten V-NAND-Technologie. Der Hersteller verspricht für die 1- bzw. 2-TByte-SSDs eine angepasste Energieeffizient sowie Wärmekontrolle.
Anzeige
Die von Seagate zusammen mit Phison für den Einsatz in Rechenzentren entwickelte NVMe-SSD-Serie Nytro 5550 SSD besteht zunächst aus den beiden Modellen Nytro 5350 und Nytro 5050. Sie bieten ein respektive drei DWPDs bei jeweils 2,5 Millionen Stunden MTBF.
Nach den Notebooks erhält auch Toshibas Speichersparte einen neuen Namen. Ab Oktober 2019 wird aus Toshiba Memory, Kioxia. Dies betrifft alle Flash-Produkte, inklusive des Tochter-Unternehmens OCZ. Aus europäischer Sicht ist die japanisch-griechische Wortschöpfung eher eine Zungenbrecher-Kreation. Zu den Hintergründen, warum der bekannte Markenname aufgegeben wird, schweigt der Hersteller noch.
Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
17.10.2022
 - 18.09.2022
München
19.10.2022
 - 19.10.2022
Online
25.10.2022
 - 27.10.2022
Nürnberg
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige