Der Rollout des E-Rezepts in Deutschland liegt vorerst auf Eis. Für die allermeisten Menschen in Deutschland ist die Nutzung eines digitalen Rezepts per App daher noch unbekanntes Terrain – viele wollen von dieser Möglichkeit allerdings Gebrauch machen, wenn die Einführung des E-Rezepts denn einmal erfolgt ist.
Studie
Laut einer aktuellen Studie von SOTI mit dem Titel „Eine entscheidende Investition: Am Puls der Technologie im Gesundheitswesen“ haben 91 % der Gesundheitseinrichtungen in Deutschland (70 % weltweit) seit dem Jahr 2020 mindestens einen Datenschutzvorfall erlitten.
Anzeige

Laut aktuellem M&A-Marktreport von Hampleton Partners sorgt die Coronapandemie, deren Auswirkungen Unzulänglichkeiten im Gesundheitswesen offengelegt haben, für einen Investitionsschub an Risiko- und Wachstumskapital im Sektor Healthtech: 57,2 Milliarden Dollar an Finanzmitteln wurden im Jahr 2021 aufgebracht, was gegenüber 2020 einem Anstieg von 79 Prozent

Anzeige

Gut jeder dritte Deutsche (37 Prozent) nutzt ihre DiGA (Gesundheits-App) täglich, doch von ihrer Wirksamkeit sind nur 19 Prozent vollständig überzeugt. Zu dem Schluss kommt der “DiGA-Report” der Techniker Krankenkasse (TK) und der Universität Bielefeld.

Die Telemedizin erlebt seit Beginn der Covid-19-Pandemie einen wahren Boom: Während das Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung im zweiten und dritten Quartal 2019 nur einige tausend Videosprechstunden zählte, waren es im gleichen Zeitraum ein Jahr später bereits 1,7 Millionen.

In Krankenhäusern ist der Wettlauf gegen die Zeit ein alltäglicher Umstand, besonders da die Gesundheitseinrichtungen häufig an ihre Grenzen stoßen. Snom zeigt auf, welche Vorteile die Optimierung der Krankenhauskommunikation mit sich bringt.

Anzeige

Um die wirtschaftliche Lage deutscher Krankenhäuser steht es oft nicht gut. Der gerade erschienene Krankenhaus-Rating-Report 2021 zeigt zum Beispiel, dass sich 13 Prozent der Kliniken im „roten Bereich“ befinden – also in erhöhtem Maße von der Insolvenz bedroht sind.

Studie

Fast zwei Drittel der Experten aus der Gesundheitsbranche würden es begrüßen, wenn der Ärzte die Vitalwerte ihrer Patienten aus deren Smartwatch oder Fitnesstracker ausläsen.

Im kommenden Jahr gibt es auch in der Digitalwelt neue Vorschriften und Rechte für Verbraucher. Der Digitalverband Bitkom hat die wichtigsten Neuerungen für 2021 zusammengetragen.

Gesundheitsdaten sind seit langem eines der beliebtesten Ziele von Cyberangreifern. Medizinische Aufzeichnungen liefern Cyberkriminellen eine Fülle von Daten, um Betrug zu begehen oder gezieltere Angriffe zu starten. In den letzten Jahren gab es so viele Angriffe auf das Gesundheitswesen, dass sogar der Wert eines einzelnen Datensatzes deutlich

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Stellenmarkt
  1. Anlagenmechaniker / Servicetechniker (m/w/d) für Energieanlagen
    Schandl GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Fachlehrerin/Fachlehrer (m/w/d) Informatik (Berufliche Schule Bergedorf)
    Freie und Hansestadt Hamburg Hamburger Institut für Berufliche Bildung, Hamburg-Bergedorf
  3. Prüfingenieur:in TGA
    Universität Hamburg, Hamburg
  4. Techniker im Immobilienmanagement m/w/d
    TAG Immobilien AG, Gera
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige