Cloud Computing ist wie das Thema künstliche Intelligenz allgegenwärtig. Auch im Kontext der DevSecOps-Methodik spielen beide Technologien eine gewichtige Rolle. Wie sie Teams unterstützen und worauf die Entwickler und Administratoren achten müssen, erklärt IT-Dienstleister Consol.
Seit Beginn des Hypes um Künstliche Intelligenz und Large-Language-Modelle wird heiß darüber diskutiert, wie Cyberkriminelle die neue Technologie zu ihrem Vorteil einsetzen. Doch auch zur Abwehr und Datensicherung trägt generative KI bei. Durch den Einsatz KI-gesteuerter Lösungen zur Behebung von Schwachstellen kann DevSecOps erheblich verbessert werden.
Anzeige
Das DevOps-Prinzip hat sich für IT-Projekte als enorm wertvoll erwiesen: Entwickler und Administratoren brechen Wissenssilos auf und schaffen es mit den entsprechenden Methoden, die Zusammenarbeit zu verbessern.
Anzeige
Venafi, Hersteller des Maschinenidentitätsmanagements, kündigt die Stop Unauthorized Code-Lösung vor. Sie wurde speziell entwickelt, um Sicherheitsteams bei der proaktiven Verhinderung von nicht autorisiertem Code in jeder Betriebsumgebung zu unterstützen.
Die DevSecOps-Plattform GitLab gibt Preise und Verfügbarkeit für GitLab Duo Pro bekannt. Das KI-Add-on ist ab Februar 2024 über alle Bereitstellungsoptionen, einschließlich SaaS, Self-Managed und Dedicated verfügbar. 
CloudBees, die Software-Delivery-Plattform für Unternehmen, stellt über Amazon Elastic Kubernetes Service (Amazon EKS) eine neue Cloud Native DevSecOps-Plattform zur Verfügung.
Anzeige
it-sa 2023
Noch nie war der Geschäftserfolg so eng mit der IT-Abteilung verknüpft wie in den letzten Jahren der Digitalisierung. Seit User, Anwendungen und Geräte in verteilten Umgebungen angesiedelt sind, erhält Zero Trust Bedeutung, die über die Sicherheit hinausgeht.
Weltweiter DevSecOps-Bericht zu KI
GitLab Inc., die umfassende KI-gestützte DevSecOps-Plattform, hat ihren 9. Global DevSecOps-Report: The State of AI in Software Development veröffentlicht. GitLab befragte dafür weltweit mehr als 1.000 Führungskräfte aus der IT-Branche, Entwickler sowie Sicherheits- und Operations-Fachkräfte zu ihren Erfolgen, Herausforderungen und Prioritäten bei der Einführung von KI.
CloudBees, Software-Delivery-Plattform für Unternehmen, hat auf der DevOps World 2023 eine neue Cloud Native DevSecOps-Plattform angekündigt. Sie wird speziell für Plattform-Ingenieure angepasst und rückt die Entwicklererfahrung in den Mittelpunkt. Die Plattform baut auf Tekton auf und verwendet eine domänenspezifische Sprache (DSL) im Stil von GitHub Actions. Vollständig verwaltete Single-Tenant-SaaS,
Studie
Für CISOs wird es immer schwieriger, ihre Software abzusichern, da ihre hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen zunehmend komplexer werden. Zudem nutzen Teams weiterhin manuelle Prozesse, wodurch Schwachstellen in Produktionsumgebungen gelangen können. So das Ergebnis einer unabhängigen globalen Umfrage, die im Auftrag von Dynatrace, dem Anbieter von Observability and Security, unter 1.300
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Networking Core (w/m/d)
    AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
  2. Teamleiter (w/m/d) Elektro- und Leittechnik Instandhaltung MHKW
    Mainova AG, Mainova AG Heizkraftwerk Niederrad, Lyoner Straße 8, 60528 Frankfurt
  3. Java-Entwickler/in (m/w/d) im Bereich Shared Service EDA
    BG ETEM, Köln (mobiles Arbeiten)
  4. Vermessungsingenieur im kommunalen Tiefbau (m/w/x)
    Sweco GmbH, Ulm, Augsburg
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige