Weiter geht’s auf HPEs Weg vom Storage-Produkt- zum Daten-Plattform-Anbieter: Mit »HPE GreenLake Block Storage for AWS« kommt ein neues Software-definiertes Speicherangebot, Release 4 von »HPE GreenLake Block Storage« erhöht Kapazität und Verwaltbarkeit. Für Private-Cloud-Nutzer stehen bald »Alletra MP« und »SimpliVity Gen 11« über HPE »GreenLake« bereit.
Nach Seagate will auch Toshiba Festplatten mit über 30 TByte Kapazität produzieren und hat entsprechende Exemplare auf Basis von HAMR- und MAMR-Aufnahmetechnologien vorgestellt. Noch ist das allerdings Zukunftsmusik, vor 2025 ist mit einer Massenherstellung nicht zu rechnen. Konkurrent Seagate wurde damit in Sachen Kapazität eingefangen.
Anzeige
Mit dem neuen NAS-Betriebssystems QTS 5.2 führt Qnap das Security Center ein, das Dateiaktivitäten aktiv überwacht, um Bedrohungen durch verschlüsselnde Ransomware abzuwehren. Neben verbesserter Systemsicherheit unter anderem mitselbstverschlüsselnden Laufwerken können Anwender wie gewohnt eine vollständige Systemsicherung für Windows-PCs und -Server durchführen.
Anzeige
Die Actidata DX6-Serie umfasst mit dem RM-DX6 nun auch ein 2U-Racksystem. Das 6-Bay-NAS kommt mit integrierter Wechselfestplatte und ermöglicht speziell in kleinen und mittleren Unternehmen ausgelagerte Backups.
Backup und vor allem die Wiederherstellung können nicht schnell genug gehen. Hierfür wurde die Quantum DXi T-Serie entwickelt. Laut Hersteller handelt es sich zudem um die erste All-Flash-Backup-Appliance, die für Edge-Implementierungen, KMUs und geschäftskritische Storage-Infrastrukturen konzipiert ist.
Leichtes Aufatmen im HDD-Markt: Die Auslieferungen steigen im ersten Quartal 2024 wieder auf 30 Millionen Stück. Eine starke Nachfrage nach Nearline-Festplatten erhöht die Gesamtkapazität auf rund 260 EByte. Die Marktanteile bleiben mehr oder weniger unverändert, mit minimalen Zuwächsen bei WD und Toshiba.
Anzeige
Kioxia beginnt mit der Auslieferung erster Muster der neuesten Generation seiner Embedded-Flash-Speicher im UFS 4.0-Format. Mit einer kleineren Paketgröße bieten die Flash-Chips höhere Lese-/Schreibgeschwindigkeiten mit Kapazitäten von bis zu 1 TByte und sollen in den nächsten Smartphone-Generationen zum Einsatz kommen.
Für Datenintegrität und Stabilität steht die PLP-SSD Transcend MTS570P mit Stromausfallschutz. Der kompakte M.2-Flash-Speicher richtet sich an Embedded-Systeme und den Einsatz in Edge-Umgebungen, IoV-Systemen und Netzwerk-Switches.
Zusammen mit dem Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum lädt das DLR zur Storage-Konferenz am 10. bis 12. Juni. Die Veranstaltung ist ein der wenigen komplett unabhängigen Events und hat das erklärte Ziele, Kontakte zu festigen und auszubauen. Hierfür ist der sehr abgelegene Tagungsort durchaus ein Vorteil.
Der Data-Act hat Potenzial. Zumindest sieht dies die Mehrheit der Industrie-Unternehmen in Deutschland so. Laut YouGov- und HPE-Umfrage soll mit den Produktdaten Abläufe optimiert und automatisiert werden. Noch gilt es aber den Daten-Reifegrad zu verbessern, inklusive Herausfiltern und Schutz vertraulicher Informationen bei der Datenbereitstellung.

Datenspeicherung

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Digital-Sales und Content Innovator - Schwerpunkt KI (m/w/d)
    Allianz Kunde und Markt GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. ERP-Systembetreuer (m/w/d)
    Blechwarenfabrik Limburg, GmbH, Limburg
  3. Konstrukteur (m/w/d) Stahlbau
    HOCHTIEF Engineering GmbH, Frankfurt am Main
  4. Technische Liegenschaftsverwalterin/Technischer Liegenschaftsverwalter (w/m/d) Versorgungs-/Anlagentechnik im Referat Z 25
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige