Eine regelrechte Angriffswut auf Software-Lieferketten, deckt der aktuelle Sicherheitsbericht von Check Point Research (CPR) als einen der wichtigsten Trends bei Cyberattacken im Kalenderjahr 2021 auf. Um durchschnittlich 50 Prozent haben Cyberangriffe weltweit 2021 zugenommen, im Vergleich zum Vorjahr 2020. Bildung und Forschung sind die am häufigsten angegriffenen Sektoren, gefolgt
Anzeige

Die aktuelle Berichterstattung über Cyberangriffe erklärt größtenteils umfassend, welchen Schaden Hacker anrichten können. Das erweckt auch Zweifel, ob sich Privatpersonen und Unternehmen genügend schützen.

Ransomware, Supply-Chain-Attacks und Cyber-Security für Unternehmen aller Größen: Welche IT-Security-Trends und Sicherheitsthemen sollten CISOs und Security-Verantwortliche 2022 und darüber hinaus auf dem Schirm haben?

Anzeige

Mit der Zunahme an Security Tools steigt die Komplexität für Administratoren und Sicherheitsverantwortliche. Sicherheitsrichtlinien, Profile und Berechtigungen müssen verwaltet werden. Anders gesagt: Je mehr Tools, Endgeräte und User desto komplexer wird es.

In den letzten 18 Monaten hat sich die Arbeit für Netzwerkexperten und IT-Sicherheitsverantwortliche drastisch verändert. Die Einrichtung, Verwaltung und Absicherung von Remote-Zugängen für das Homeoffice wurden zur Hauptaufgabe, oft ohne, dass die IT-Mitarbeitenden selbst uneingeschränkten physischen Zugang zur IT-Infrastruktur ihres Unternehmens hatten.

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
17.10.2022
 - 18.09.2022
München
19.10.2022
 - 19.10.2022
Online
25.10.2022
 - 27.10.2022
Nürnberg
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige