Die Daten machen den Unterschied
Anwendungen auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) haben das Potenzial, die Interaktionen von Marken mit Kunden tiefgreifend zu verändern und so das Customer Engagement zu stärken. Mit KI-Lösungen sind Unternehmen künftig in der Lage, ihre Entscheidungsfindung datengestützt zu treffen und zu beschleunigen, aber auch eine Personalisierung der Kundenansprache zu
Anzeige
Die letzten zwei Jahre standen für viele Unternehmen im Zeichen der Reorganisation. Angesichts der Pandemie sahen sich viele von ihnen gezwungen, ihre Arbeitsweise zu überdenken. Die Digitalisierung bot einigen Unternehmen die beste Lösung, um ihre Geschäftsfähigkeit beizubehalten.
Anzeige

In den letzten zwei Jahren hat sich die digitale Transformation für Business-to-Consumer-Unternehmen in beispielloser Weise beschleunigt. Die digitalen Strategien von Unternehmen sind weltweit um durchschnittlich 6,5 Jahre weiter vorangekommen, der Gesamtumsatz von den Unternehmen, die in digitale Kundenkommunikation investiert haben, wurde um durchschnittlich 70 % gesteigert.

Nicht nur gesellschaftlich hat die Corona-Pandemie eine große Zäsur mit sich gebracht, auch die Wirtschaft spürt einen umfassenden Wandel, der in vielen Bereichen höchstwahrscheinlich nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Marktplätze und soziales Engagement

Verbraucher achten zunehmend auf das Engagement von Marken für soziale und ökologische Verantwortung. Marktplätze können sich diese Entwicklung zunutze machen und die Spendenbereitschaft mit den richtigen Technologien unterstützen. Wie das gelingen kann, verrät Pierre Lion von MANGOPAY.

Anzeige

Eine aktuelle Studie des Handelsverband Deutschland (HDE) prognostiziert, dass der diesjährige Black Friday und Cyber Monday in Deutschland zu einem Umsatz von 4,9 Milliarden Euro führen wird. Das entspricht einer Wachstumsrate von 27 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr.

Die Corona-Pandemie hat für einen Digitalisierungsschub gesorgt, das bestätigt die Mehrheit der deutschen Unternehmen (85 %), aber: Wenn es um den Einsatz neuer Tools für produktives Arbeiten und Kommunikation geht, fehlt es den Mitarbeitern in 43 Prozent der Unternehmen an Kenntnissen, wie diese Tools zu nutzen sind.

Emplifi, eine Plattform für Customer Experience, hat heute eine bei Forrester Consulting in Auftrag gegebene Studie veröffentlicht. Sie gewährt Einblicke in Social-Commerce-Strategien, erste Versuche und geplante Investitionsbereiche von über 220 weltweit führenden E-Commerce-Unternehmen.

CPaaS-Studie

Vonage gibt die Ergebnisse einer von Forrester Consulting durchgeführten Auftragsstudie bekannt. Die Studie zeigt, dass viele Unternehmen CPaaS-Lösungen (CPaaS = Communications Platform as a Service) einsetzen, um ein besseres Customer Engagement zu erzielen.

Customer Engagement

Anzeige

Veranstaltungen

25.06.2024
 
Wien
26.06.2024
 
Online
27.06.2024
 
Online
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Java / Kotlin (m/w/d)
    top itservices AG, Homeoffice
  2. Qualified Person / Leiter Herstellung nach § 15 AMG (m/w/d)
    H&S Tee-Gesellschaft mbH & Co. KG, Kressbronn
  3. DevOps Engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Bayreuth, München
  4. Serviceberater (m/w/d) Nfz mit Springerfunktion
    Hedin Automotive Services GmbH, Neunkirchen, Saarbrücken, Saarlouis
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige