In den letzten Jahren haben sich die Anforderungen an Redaktionen und damit verbunden die Content-Erstellung deutlich gewandelt. Die steigende Anzahl der Variationsmöglichkeiten von Ausgabekanälen für spannende Inhalte stellen nicht nur neue Herausforderungen für Kreative dar, sondern erfordern auch ein professionelles Publishingkonzept und eine damit einhergehende Steuerung der Inhaltsausspielung. Inhalte
Content Creators reagieren strategisch auf Regel-Änderungen von dominanten Plattformen wie YouTube und nutzen immer öfter auch Abo-finanzierte Plattformen wie Patreon.
Anzeige
Da Marketer:innen zunehmend unter dem Druck stehen, überzeugenden und personalisierten Content zu liefern, kommt Generative AI im Arbeitsalltag immer häufiger zum Einsatz, um Prozesse der Content-Produktion zu optimieren.
Anzeige
Blind Spots bei Daten schränken Umsatzpotenzial ein
Hygraph veröffentlicht gemeinsam mit Coleman Parkes Research den Report „Future of Content“. Im Rahmen der Studie gaben 84 % der Unternehmen an, dass ihr bestehendes CMS sie daran hindert, den vollen Wert ihrer Daten und Inhalte auszuschöpfen.
Die Zahl der “Likes”, die ein Content-Ersteller in den sozialen Medien erhält, ist entscheidend für die Erweiterung seiner Follower-Basis. Das zeigen Forscher der chinesischen Hochschulen in Putian, der Xiamen-Universität und der Shanghai University of Finance and Economics.
Anzeige
Ganzheitliche Online-Marketing-Strategien sind darauf ausgerichtet, Unternehmen an den wichtigsten Berührungspunkten mit ihren Zielgruppen zu positionieren. So durchlaufen potentielle Kunden mehrere Stufen, bevor sie sich für einen Anbieter entscheiden.
Der Hype um generative KI reißt nicht ab. Auf sozialen Medien sorgen künstlich generierte Bilder von feiernden Royals und Politikerinnen im Sommerurlaub für Lacher, gleichzeitig machen sich weltweit Unternehmen Gedanken, wie sie künstliche Intelligenz (KI) sinnvoll in ihre Geschäftsprozesse integrieren können, um am Puls der Zeit und wettbewerbsfähig zu
Tubi, ein Streaming-Anbieter in den USA, möchte seinen Kunden neue Wege eröffnen, um durch sein riesiges Angebot an Filmen und Serien zu navigieren. Hierfür hat sich die Plattform, die sich seit 2020 im Besitz der Fox Corporation befindet, kurzerhand mit dem KI-Tool ChatGPT von OpenAI zusammengetan. Ergebnis der Partnerschaft ist eine Technologie namens
Studie
67 Prozent der deutschen Verbraucher haben bereits Produkte gekauft, die von anderen Usern in sozialen Netzwerken angepriesen oder empfohlen wurden – so eine aktuelle Studie von Bazaarvoice. Die Meinung „ganz normaler“ User nimmt demnach eine zentrale Rolle innerhalb der Customer Journey ein. Im Gegensatz zu Social-Media-Profis wirken sie glaubwürdiger

Content

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Store Manager (m/w/d) für die Vodafone Filiale in Unterföhring (Beta-Str. 6-8)
    Vodafone GmbH, Unterföhring
  2. (Senior) Software-Developer (m/w/d)
    über Jobware Personalberatung, deutschlandweit
  3. Technischer Projektmanager (m/w/d) Bereich Planungs- und Dispositionssysteme
    INIT Group, Karlsruhe, Hamburg
  4. Projektmanager*in / Prokurist*in
    Energieanlagen Frank Bündig GmbH, Waldheim
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige