Laut Bitkom planen viele Unternehmen eine Stellen für einen Chief Digital Officer ein. Jede fünfte Firma hat bereits einen CDO. Ist es wirklich notwendig neben dem CIO noch einen CDO zu etablieren? Worin unterscheiden sich die Aufgabengebiete?
Anzeige

Mit der fortschreitenden digitalen Transformation hat sich die Rolle des CIO verändert. Viele große, datengetriebene Unternehmen haben heute einen Chief Digital Officer oder Leiter Digitalisierung beziehungsweise planen, diese Stelle einzurichten. Als Verantwortlicher, der auf Basis von Datenanalysen Innovationen vorantreibt und die Firmenstrategie mitbestimmt, ist der CDO damit

Anzeige

In vielen Unternehmen könnte es bald klarere Verantwortungen für die Digitalisierung geben. Zwar hatte Ende vergangenen Jahre nur jedes fünfte Unternehmen (20 Prozent) einen Chief Digital Officer (CDO) oder eine Leiterin bzw. einen Leiter Digitalisierung – und damit nur unwesentlich mehr als im Jahr zuvor (19 Prozent).

Kommentare

Ein weiteres Jahr geprägt von der Corona-Pandemie geht zu Ende, und alle hoffen auf ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. In letzterer Hinsicht haben sich die Experten von SolarWinds über die Zukunft der Tech-Branche Gedanken gemacht und stellen die folgenden Prognosen auf, die Technikexpertinnen und -experten 2022 auf

Exasol hat seine Prognosen für das Jahr 2022 veröffentlicht. Sie zeigen, wie Daten Unternehmen zu einem Wettbewerbsvorteil verhelfen werden. In den letzten Jahren haben die Unternehmen auf der ganzen Welt erkannt, welche Macht Daten haben.

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

05.09.2022
 - 07.09.2022
Online und Hamburg
06.09.2022
 - 07.09.2022
Freising (bei München)
10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige