Die Nutzererwartungen sind riesig, der Wettbewerb hart und der Preisdruck hoch. Die Konsequenz: B2B-Softwareunternehmen können sich nicht die kleinsten Fehler leisten. Die Nutzer:innen erwarten ein perfektes Produkt. Fehler und Abstürze schmälern die Kundenzufriedenheit und damit letztendlich den Erfolg des Unternehmens.

Für B2B-Unternehmen kann und sollte ein Webshop viel mehr sein als nur ein zusätzlicher Vertriebskanal. Wer im Vorfeld von E-Commerce-Projekten die Perspektiven und Anforderungen auslotet, kann bei vergleichsweise geringen Einstiegshürden bestehende Geschäfts- und Servicemodelle erweitern, Prozesskosten im Kundenmanagement senken und gleichzeitig die Qualität der Kundenorientierung erheblich verbessern. 

Anzeige

Online ShoppingDie Ansprüche an Shopsysteme sind in den letzten Jahren erheblich gewachsen: B2B, B2C, mobiles Shopping – diesen Herausforderungen muss sich ein modernes Shopsystem unter anderem stellen.

Anzeige
Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
26.09.2024
 
Osnabrück
Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d)
    DFN-CERT Services GmbH, Hamburg
  2. IT-System Specialist (m/w/d)
    Ypsomed Produktion GmbH, Schwerin
  3. Teamleitung Professional Services (m/w/d) - Projektmanagement IT-Einführungsprojekte
    Materna Virtual Solution GmbH, München, Berlin, Dortmund
  4. Technische*r Projektleiter*in mit Schwerpunkt Embedded Softwareentwicklung
    FEIG ELECTRONIC GmbH, Weilburg
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige