In jüngster Zeit sorgen neue Regulierungen weltweit für einen Paradigmenwechsel beim Bezahlen von In-App-Käufen. Wer digitale Produkte wie Spielwährungen, App-Upgrades oder Abonnements gekauft hat, konnte diese bislang nur über den jeweiligen App Store mit entsprechender Provision für die Betreiber bezahlen. Aktuelle Gesetzesänderungen geben App-Entwicklern nun aber die Möglichkeit, Zahlungssysteme
Eine neue App von Forschern der University of California Los Angeles nutzt maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz (KI), um Schlaganfallsymptome zu erkennen und Gefährdete rasch zu warnen. Zusammen mit mehreren medizinischen Einrichtungen in Bulgarien wurden die Daten von 240 Patienten mit Schlaganfall genutzt, um die App zu trainieren. Binnen 72 Stunden
Anzeige
Tech-Milliardär Elon Musk erklärt die Umbenennung von Twitter zu X mit seinen weitreichenden Plänen für die Plattform. In den kommenden Monaten werde man unter anderem die Möglichkeit hinzufügen, dort jegliche Finanzgeschäfte abzuwickeln, schrieb Musk in der Nacht zum Dienstag. Es werde auch umfassende Kommunikations-Möglichkeiten geben. «Es nicht der Fall,
Anzeige
Das iPhone von Apple gilt als das erfolgreichste Elektronik-Produkt in der Geschichte weltweit. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2007 hat Apple weltweit weit über eine Milliarde Smartphones verkauft. Zwar werden inzwischen weltweit mehr Smartphones mit dem Android-Betriebssystem von unzählig vielen Herstellern als iPhones verkauft. Aber beim Umsatz und erst
In den ersten Monaten der Corona-Pandemie vor über drei Jahren gab es noch keine Impfstoffe. Experten rieten besorgten Bürgern vor allem, sich mit Masken zu schützen. Große Hoffnungen setzten die Bundesregierung und das Robert Koch-Institut (RKI) aber auch auf die Corona-Warn-App, die am 16. Juni 2020 in den Stores
Forscher der University of Alabama haben mit “StreetBit” eine neue App zum Schutz von Smartphone-Nutzern in Städten entwickelt. Denn als Fußgänger sind sie oft so tief darin versunken, dass sie die Welt um sie herum vergessen. Die Software sendet akustische und visuelle Warnungen an den unaufmerksamen Fußgänger, der sich einer Kreuzung
Anzeige
Eine App entwickeln erfordert sorgfältige Planung und Umsetzung, um sicherzustellen, dass die App reibungslos funktioniert und den Bedürfnissen der Benutzer entspricht. Nachfolgend ein kleiner Leitfaden für die Entwicklung von Apps.
Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, ist eine strategische Technologie-Allianz mit Snyk eingegangen, um die Softwarebereitstellung noch sicherer zu machen. Gemeinsam haben die Unternehmen mithilfe der neuen Dynatrace AppEngine die DevSecOps Lifecycle Coverage App entwickelt.
Trends in der App-Entwicklung 2023
Mobile Apps sind ein Wachstumsmarkt, der Anbietern – sei es im B2C- oder B2B – immense Geschäftschancen eröffnet. Dank intelligenter Technologien und der Beliebtheit mobiler Anwendungen in nahezu allen Bereichen ergeben sich nie dagewesene Möglichkeiten für die Entwicklungsarbeit einerseits und Wettbewerbsvorteile für Unternehmen andererseits.

App-Entwicklung

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialisten (m/w/d) Infrastruktur- und Plattformservices
    Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste SID, Kamenz, Radebeul
  2. Tierpfleger*in (all genders) (24 Monate befristet / Vollzeit)
    AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  3. (Senior) Referent Supply Chain Management und Logistik (m/w/d)
    Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), Eschborn
  4. ERP-Architekt (m/w/d)
    bofrost* Dienstleistungs GmbH & Co. KG, Straelen
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige