Online-Umfrage
Menschen, die im Social Web ohne Klarnamen auftreten und deshalb anonym bleiben, leiden an fehlendem Selbstbewusstsein oder neigen zu “toxischem Verhalten”.
Anzeige
Telefonkunden waren es gewohnt, am klingelnden Telefon die Rufnummer des Anrufers zu sehen und somit schon vor dem Annehmen zu wissen, wer anruft. Ist diese Rufnummer im eigenen Telefonbuch gespeichert, erscheint gleich der Name – eine praktische Sache. Doch seit dem 1. Dezember 2022 werden verstärkt “anonyme” oder “unbekannte”
Anzeige
Darknet-Serie Teil 3/3

Während der Begriff Darknet bei den meisten Menschen bedrohliche Assoziationen hervorruft, ist es für andere ein Ort, dem in Zeiten der Snowden-Enthüllungen rund um die umfangreichen Überwachungs- und Spionagetätigkeiten der NSA die Hoffnung auf ein besseres Internet zugrunde liegt.

Forschungsteam sucht Smartphone- und Smartwatch-Daten

Schrittzahl, Puls, Blutdruck und mehr: Smartphone, Smartwatch und Fitnesstracker sammeln Daten auf Schritt und Tritt. Aber was verraten die Messwerte über die bloßen Zahlen hinaus? Wie können die Daten vor Dritten geschützt werden?

Darknet-Serie Teil 2/3

Wenn wir an soziale Netzwerke denken, ist das Darknet vielleicht die letzte Assoziation, die einem hier in den Sinn kommt. Wenn doch, dann ist der nächste Gedanke wahrscheinlich direkt bei kriminellen Machenschaften. Tatsächlich beschäftigt sich die aktuelle Forschungslandschaft im Kontext der Darknet-Forschung, neben den technischen Aspekten,

Anzeige
Fragen an Boris Cipot, Synopsys

Die Berichterstattung zum Tor-Netzwerk konzentriert sich in Mainstream-Medien im Allgemeinen auf das Dark Web und die damit verbundenen kriminellen Aspekte wie beispielsweise den Ankauf von Drogen und Waffen. Aber wer nutzt Tor sonst noch und warum? Boris Cipot, Senior Sales Engineer bei Synopsys, beatwortet

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige