Das Thema Cybersecurity wird auch 2024 ganz oben auf der IT-Agenda der meisten Unternehmen stehen. CyberArk sieht vor allem drei Gefahren beziehungsweise Entwicklungen, die Unternehmen im Blick haben sollten. 
Anzeige

Durch die wachsende Cyberkriminalität sind auch die SAP-Systeme bedroht, aber längst nicht alle Unternehmen haben bereits ausreichende und effektive Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Die Herausforderung besteht vor allem in der Risikobewertung und der Priorisierung von Maßnahmen.

Anzeige

Cyberkriminelle nehmen immer häufiger kritische Infrastrukturen ins Visier und richten damit weltweite Schäden an. Sind die Angriffe auf JBS und Colonial Pipeline Zeichen für einen Strategiewechsel?

Jedes mobile Gerät besitzt eine eindeutige Identifikationsnummer. Diese Device-ID lässt sich für verschiedene Zwecke nutzen. So können Betreiber von Webseiten damit die Aktivitäten einzelner Nutzer verfolgen und analysieren.

Kommentar

Warum sind Cyberkriminelle daran interessiert, die COVID-19-Impfstoff-Lieferkette zu unterbrechen? Was haben wir bereits an COVID-19-bezogenen Cyberangriffen gesehen?

Anzeige

Aktuell hatte DigiCert für Schlagzeilen gesorgt, weil es Web-Administratoren überall auf der Welt innerhalb von wenigen Tagen vor die Herausforderung stellte insgesamt 50.000 Extended Validation (EV)-Zertifikate von 14 seiner Partner auszutauschen. Let’s Encrypt hatte diese Übung ebenfalls im März dieses Jahres mit drei Millionen Zertifikaten durchführen lassen.

Die schädlichste Malware für industrielle Steuerungssysteme

Am 15.07.2020 jährte sich zum zehnten Mal der Tag, an dem die Welt auf die Bedrohung durch Stuxnet-Malware aufmerksam wurde. Stuxnet war die erste entdeckte Malware, die industrielle Steuerungssysteme (ICS) ausspionierte und angriff. Ein Kommentar von Alex Hinchliffe, Threat Intelligence Analyst, Unit 42, Palo Alto Networks.

Kommentar

Nachdem Cyberkriminelle bereits die Angst um die aktuelle COVID-19-Pandemie ausnutzen, um ihre Phishing-Kampagnen voran zu treiben, versuchen sie nun auch, die deutsche Corona-Task-Force zu unterwandern.

Angriffe

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Digital-Sales und Content Innovator - Schwerpunkt KI (m/w/d)
    Allianz Kunde und Markt GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. ERP-Systembetreuer (m/w/d)
    Blechwarenfabrik Limburg, GmbH, Limburg
  3. Konstrukteur (m/w/d) Stahlbau
    HOCHTIEF Engineering GmbH, Frankfurt am Main
  4. Technische Liegenschaftsverwalterin/Technischer Liegenschaftsverwalter (w/m/d) Versorgungs-/Anlagentechnik im Referat Z 25
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige