Kommentar
Amazons Werbemacht wird immer größer: Mehr als die Hälfte der Produktsuchen beginnt direkt bei Amazon und nicht mehr in einer Suchmaschine: Damit erreicht Werbung auf Amazon potenzielle Kund:innen im besten Moment. Suchen Kund:innen eine Bohrmaschine, bekommen sie zunächst die bezahlten Anzeigen gezeigt. 
Die Einnahmen im britischen Streaming-Sektor sind 2022 binnen Jahresfrist um 21,5 Prozent auf 3,3 Mrd. Pfund (3,8 Mrd. Euro) gestiegen, zeigt eine Studie der Medienaufsichtsbehörde Ofcom. Das Wachstum wird durch eine Kombination aus Preiserhöhungen – insbesondere von Netflix im März 2022 und Amazon im September 2022 – und dem allgemeinen
Anzeige
Amazon stellt sich darauf ein, die mehr als 3200 Satelliten in seinem Weltraum-Internet-Projekt Kuiper alle sieben Jahre komplett auszutauschen. Eine längere Lebensdauer sei nicht möglich angesichts der extremen Bedingungen im All, sagte Kuiper-Produktchef Naveen Kachroo der Deutschen Presse-Agentur.
Anzeige
Amazon wehrt sich gegen eine verschärfte Aufsicht in der EU, unter die der weltgrößte Online-Händler nach neuen Digitalgesetzen fallen soll. Der US-Konzern legte beim EU-Gericht in Luxemburg Widerspruch gegen den Status einer besonders großen Online-Plattform nach dem Digital Services Act (DSA) ein.
Kommentar: Aktionstage lohnen sich für Käufer und Verkäufer
Der Amazon Prime Day lohnt sich weiterhin. Zahlreiche Gerüchte rund um einen mangelnden Nutzen solcher speziellen Rabattaktionen stellen sich bei genauer Betrachtung als unwahr heraus. Stefan Gutheil, Gründer und CEO der Amazon-Agentur ICONIC Sales, erklärt im Detail, warum sich die Prime Days, die in diesem Jahr vom 11. –
Die Gewerkschaft Verdi ruft die Belegschaft von Amazon erneut auf, ihre Arbeit niederzulegen. Im Logistikzentrum in Winsen (Luhe) soll ab der Spätschicht am Sonntag um 19.30 Uhr die Arbeit niedergelegt werden, wie die Gewerkschaft am Sonntag mitteilte. Bis Dienstag 23.15 Uhr soll nicht gearbeitet werden. Am Dienstag und Mittwoch
Anzeige
Im Rechtsstreit über eine strengere Wettbewerbskontrolle bei Amazon durch das Bundeskartellamt stehen die Chancen für den Online-Riesen etwas schlechter. Der Bundesgerichtshof (BGH) teilte am Mittwoch mit, dass der Kartellsenat derzeit nicht beabsichtige, in der Sache den Europäischen Gerichtshof (EuGH) zurate zu ziehen. Das war nach der Auftaktverhandlung am Dienstag
Amazon wehrt sich am Bundesgerichtshof (BGH) gegen eine Entscheidung des Bundeskartellamts, den Online-Riesen härter in die Mangel zu nehmen. Der Kartellsenat in Karlsruhe verhandelt am Dienstag (11.30 Uhr) erstmals über eine Beschwerde gegen die Einstufung als Unternehmen mit «überragender marktübergreifender Bedeutung für den Wettbewerb». Diese Entscheidung verschafft der Behörde
Der US-Konzern Amazon hat nach eigener Aussage mehrere Webseiten mit Fake-Bewertungen gestoppt. Seit das Unternehmen 2018 in Deutschland juristisch gegen Anbieter gefälschter Bewertungen vorgeht, haben demnach 40 einschlägige Webseiten entweder ihre Aktivitäten auf Amazon eingestellt oder sind vom Netz gegangen. Das teilte die deutsche Amazon-Tochtergesellschaft in München am Dienstag
Immer mehr Unternehmen und Marken nutzen Amazon, um ihre Produkte global zu verkaufen. Damit das Suchranking verbessert wird, ist es für Seller und Vendoren von großer Bedeutung, eine professionelle und überzeugende Produktseite zu erstellen. Mit diesen acht Content-Fehlerquellen, die das auf Amazon spezialisierte Online-Marketing-Unternehmen ICONIC SALES identifiziert hat, wissen

Amazon

Anzeige

Veranstaltungen

Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige