Anzeige

Hackergruppe Fin8

Das Bezahlen mit Kreditkarte an Tankautomaten kann gefährlich sein. Das Zahlkartenunternehmen Visa warnte kürzlich vor Bedrohung durch eine Hackergruppe namens „Fin8“: „Die Hacker nutzen dafür eine Schwachstelle im Verkaufsnetzwerk von Tankstellen aus, mit der sie über die Tankautomaten an wichtige Kreditkarteninformationen gelangen.“

Anzeige

Anzeige

Homeoffice

Stehen wir vor einer gigantischen Pandemie, oder werden unsere Befürchtungen unbegründet sein? Das ist noch nicht absehbar, aber die weltweite Besorgnis über die derzeitige Verbreitung des Corona-Viruses und die weitere Entwicklung des Ausbruchs veranlasst Unternehmen, die tägliche Arbeit ihrer Mitarbeiter zu überdenken.

Anzeige

Anzeige

Homeoffice

Das Arbeiten aus der Ferne kann die Verbreitung von Krankheiten reduzieren, und LogMeIn möchte seinen Teil dazu beitragen. Gesundheitsversorger, Bildungseinrichtungen, Kommunen und gemeinnützige Organisationen erhalten ab sofort kostenlosen Zugang zu den wichtigsten Remote Work Tools von LogMeIn. 

RIP Grabstein

Die Ursache von Datenlecks sind oftmals nur fehlerhaft gesetzte Sicherheitsregeln. Doch das Gros der Sicherheitslücken wird von cyberkriminellen Angriffen verursacht – im Januar unter anderem beim Chemiekonzern Lanxess, dem österreichischen Außenministerium und der Stadt Potsdam.

RFID

Seit einiger Zeit ist eine Computer-Authentifizierung mit RFID-Karten möglich. Dabei handelt es sich um klassische Plastikkarten in der Größe einer Bankkarte. Diese sind mit elektromagnetischen Wellen ausgestattet. Daher stammt auch das Kürzel RFID, das für den englischen Begriff Radio-Frequency Identification steht. 

Handschlag

WatchGuard Technologies mit Sitz in Seattle, USA, gab heute die verbindliche Einigung zur Übernahme von Panda Security bekannt. Die Lösungen des in Spanien ansässigen Unternehmens sollen nach Abschluss der Akquisition schnellstmöglich ins Produktangebot von WatchGuard integriert werden.

Coronavirus Quarantäne

Corona steht bei Cyber-Kriminellen hoch im Kurs. Hacker nutzen die Angst vor dem Virus aus und verschicken Mails mit infizierten Anhängen oder korrumpierten Links. Ziel ist es, Malware auf dem Rechner des Opfers zu installieren, warnt der Sicherheitsspezialist Bromium.

52

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!