Anzeige

SAS macht mit SAS Viya die SAS Plattform offener als je zuvor. Fachabteilungen und IT haben mit der zuverlässigen und sicheren Cloud-Plattform eine einfach zu verwaltende durchgängige Analytics-Infrastruktur, die ihnen erlaubt, genau die Programmiersprache oder Tools ihrer Wahl einzusetzen – und die für die SAS 9-Plattform entwickelten analytischen Applikationen um weitere Anwendungen zu ergänzen. 

Matrix42 stellt seine Geschäftsführung mit Wirkung zum 10. Oktober 2016 personell neu auf. Nach langjähriger Tätigkeit als Chief Technology Officer (CTO) bei Matrix42 wird Oliver Bendig neuer Chief Executive Officer (CEO). Markus Gyssler, bisher Mitglied des Aufsichtsrats von Matrix42, übernimmt interimistisch die Aufgaben des Chief Financial Officer (CFO).

Thru Inc., Hersteller für Filesharing- und Kollaborationslösungen für Unternehmen, hat OptiBAND vorgestellt. OptiBAND ist eine Lösung für die schnellere Übertragung von Daten über grundsätzlich langsame Netzwerke mit hohen Latenzen und geringer Bandbreite.

Anzeige

Anzeige

LzLabs hat die Technologie und das geistige Eigentum von Eranea übernommen. Das hat LzLabs jetzt bekannt gegeben. Das Schweizerische Unternehmen kann damit seinen Kunden jetzt auch die Umwandlung von COBOL zu Java anbieten.

Die Royal Bank of Scotland sowie die NatWest setzen beide in Zukunft auf künstliche Intelligenz: Der webbasierte, virtuelle Chatbot Luvo soll einfache Kundenanfragen beantworten. In Deutschland gibt es ebenfalls bereits Banken, die über eine solche Unterstützung nachdenken. Die Deutsche Bank beispielsweise hat öffentlich dazu aufgerufen, Konzepte für den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Finanzindustrie einzureichen.

Anzeige

Anzeige

FalconStor Software Inc., Hersteller von software-definierten Speicherlösungen (SDS), hat ein neues Preismodell für seine SDS-Plattform FreeStor vorgestellt. Als software-definierte Speicherplattform wird FreeStor seit jeher im Subskriptionsmodell vermarktet und entsprechend der Kapazität abgerechnet. Mit dem neuen Modell führt FalconStor nun das ‚Pay Once’-Preismodell ein.

Im Verwaltungsrat der Crealogix Gruppe kommt es zu einem Wechsel: Prof. em. Dr. Beat Schmid hat sich altershalber entschlossen aus dem Verwaltungsrat auszutreten. Als Nachfolger wird Ralph Mogicato für die Wahl an der ordentlichen Generalversammlung vorgeschlagen.

Seit der ersten Analyse zur OilRig-Kampagne hat das Forschungszentrum von Palo Alto Networks die Aktivitäten dieser Gruppe weiter beobachtet. In den letzten Wochen haben die Malware-Forscher entdeckt, dass die Gruppe ihre Clayslide-Malware-Dokumente für die Auslieferung aktualisiert und die Helminth-Backdoor gegen Opfer eingesetzt hat. Darüber hinaus hat die Gruppe das Spektrum der ins Visier genommenen Organisationen offensichtlich gezielt erweitert.

Firebox T70Mit dem jüngsten Mitglied der Firebox-Familie legt der Netzwerksicherheitsspezialist WatchGuard die Performance-Messlatte für UTM-Tabletop-Appliances deutlich nach oben: Gerade hat das unabhängige Testlabor Miercom dem neuen Modell Firebox T70 mit einem Durchsatz von über 1 Gbit/s – bei Aktivierung aller Unified Threat Management (UTM)-Funktionen gleichzeitig – die höchste, aktuell im Markt erhältliche Leistung attestiert.

Mit Hilfe von ServiceNow schaffte Siemens eine unternehmensweite Service Integration und Management (SIAM)-Lösung und damit ein zentrales Portal für alle IT-Produkte und -Services für seine 348.000 Mitarbeiter. So können mit einer einzigen Service-Integrationsplattform die IT-Services und -Produkte von verschiedenen Dienstleistern verwaltet werden.

YahooDas Internetunternehmen Yahoo soll mit amerikanischen Geheimdiensten zusammengearbeitet haben. Sämtliche Accounts wurden in Echtzeit Suchanfragen für bestimmte Wörter und Sätze unterzogen - interessante E-Mails wurden dann online für FBI und/oder NSA gespeichert - noch dazu so schlecht, dass diese leicht gehackt hätten werden können.

Heinrich ArnoldDr. Heinrich Arnold (45) übernimmt bei der Managementberatung Detecon International, der konzerneigenen Unternehmensberatung der Telekom, die neu geschaffene Rolle des Chief Executive Detecon Digital und steuert damit die Beratungsaktivitäten zu digitalen Geschäftsmodellen, Industrie 4.0 und Digital Reengineering. 

3497

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!