Anzeige

Syncplicity stellt SyncDrive der Öffentlichkeit vor. SyncDrive gewährt den Anwendern entsprechend ihrer Rechte Zugriff auf alle Dateien und Inhalte in ihrem Unternehmen, unabhängig vom Speicherort und Endgerät. Eine Synchronisierung zwischen lokalem Device, sei es PC, Tablet oder Smartphone, und Server ist nicht länger notwendig. Auch der Einsatz eines VPN entfällt.

CensorNet, Anbieter umfassender Lösungen für Cloud-Sicherheit, bietet ab sofort die CensorNet App zur Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA). Diese neue Authentifizierungsmethode macht es möglich, dass Nutzer ihre Einmalpasswörter (One-Time Passcodes) als verschlüsselte Push-Nachricht von der CensorNet App auf Ihr Smartphone geliefert bekommen.

Anzeige

Anzeige

IBM und Siemens Healthineers haben eine fünfjährige, globale strategische Allianz im Bereich "Population Health Management" geschlossen. Die Allianz verfolgt das Ziel, Krankenhäuser, Gesundheitssysteme, integrierte Gesundheitsnetzwerke aber auch andere Gesundheitsdienstleister dabei zu unterstützen, eine evidenzorientierte medizinische Versorgung bereitzustellen.

Seit Oktober 2015 gehört LuraTech zur Foxit-Gruppe. Als nächster konsequenter Schritt erfolgte jetzt die Umbenennung von LuraTech in die Foxit Europe GmbH. Damit ist LuraTech Teil eines global agierenden Unternehmens und Softwareanbieters.

Die Infineon Technologies AG hat das Unternehmen Innoluce BV übernommen. Innoluce ist ein Halbleiterunternehmen ohne eigene Fertigung, mit Sitz in Nimwegen. Mit dem Know-how von Innoluce will Infineon Chiplösungen für Lidarsysteme entwickeln. Über die Konditionen vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Anzeige

Anzeige

Künstliche Intelligenz sichert jetzt auch Endgeräte: iT-CUBE SYSTEMS, ein Full-Service-Provider für IT-Sicherheitslösungen, der künstliche Intelligenz bereits zur Erkennung von laufenden Angriffen auf Netzwerkebene einsetzt, sagt mit Hilfe des neuen Technologiepartners Cylance nun auch bei Endgeräten Schadcode den Kampf an. Denn noch immer sind diese das Haupteinfallstor für die sogenannten Advanced Persistence Threats (APT).

Die neuen Dokumente werden von den Systemen Allynis Issuance und Coesys Case Management von Gemalto unterstützt, mit denen sich sämtliche Schritte eines Einbürgerungsantrags von der biometrischen Registrierung bis zur Ausstellung, Aushändigung und Betreuung nach der Ausgabe koordinieren lassen.

SAS macht mit SAS Viya die SAS Plattform offener als je zuvor. Fachabteilungen und IT haben mit der zuverlässigen und sicheren Cloud-Plattform eine einfach zu verwaltende durchgängige Analytics-Infrastruktur, die ihnen erlaubt, genau die Programmiersprache oder Tools ihrer Wahl einzusetzen – und die für die SAS 9-Plattform entwickelten analytischen Applikationen um weitere Anwendungen zu ergänzen. 

Matrix42 stellt seine Geschäftsführung mit Wirkung zum 10. Oktober 2016 personell neu auf. Nach langjähriger Tätigkeit als Chief Technology Officer (CTO) bei Matrix42 wird Oliver Bendig neuer Chief Executive Officer (CEO). Markus Gyssler, bisher Mitglied des Aufsichtsrats von Matrix42, übernimmt interimistisch die Aufgaben des Chief Financial Officer (CFO).

Thru Inc., Hersteller für Filesharing- und Kollaborationslösungen für Unternehmen, hat OptiBAND vorgestellt. OptiBAND ist eine Lösung für die schnellere Übertragung von Daten über grundsätzlich langsame Netzwerke mit hohen Latenzen und geringer Bandbreite.

LzLabs hat die Technologie und das geistige Eigentum von Eranea übernommen. Das hat LzLabs jetzt bekannt gegeben. Das Schweizerische Unternehmen kann damit seinen Kunden jetzt auch die Umwandlung von COBOL zu Java anbieten.

3406

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!