SEP präsentiert neue Version SEP sesam Jaglion V2

Jaglion
Bildquelle: SEP

SEP stellt die neue Version SEP sesam Jaglion V2 vor. Dabei legt der Hersteller von plattformunabhängigen Hybrid Backup- und Disaster Recovery-Lösungen ein besonderes Augenmerk auf Sicherheit und Leistung.

Ein besonderes Highlight sei das SEP Immutable Storage (SiS). Dadurch lassen sich laut Pressemitteilung Daten resistent gegen Ransomware-Angriffe speichern. Darüber hinaus sei die Deduplizierungslösung Si3 NG noch weiter verbessert worden und lässt Daten nun auch verschlüsselt ablegen. Außerdem unterstützt SEP sesam Jaglion V2 mit der neuen Si3 NG Object Storage, wodurch Daten direkt in der S3 Cloud, in Local S3 Object Storage, in Microsoft Azure und Azure Blob Storage abgelegt werden können. In Kürze stellt SEP seine Lösung auch als Community Edition vor. Diese steht dann kostenlos für Einzelpersonen und kleine Unternehmen zur Verfügung. SEP sesam Jaglion V2 steht ab sofort als 30 Tage Vollversion, inklusive deutschsprachigem Support, zum Download bereit.

Anzeige

Mit dem neuen SEP Immutable Storage (SiS) führt SEP die Möglichkeit zur unveränderlichen Speicherung von Daten ein. Dies sei ein besonderer Ransomware-Schutz für Backup-Daten, die immer häufiger Ziel von Ransomware-Attacken werden. Die neue Dateispeicherfunktion sei resistent dagegen und basiert auf Si3 NG unter Linux. Selbst mit vollem Administrator-Zugriff auf den SEP sesam Backup Server, können Angreifer die auf SiS gespeicherten Daten nicht löschen, verändern oder verschlüsseln, heißt es. Die neue SiS-Funktionalität biete zusätzlich integrierte Sicherheitsfunktionen zur Wahrung der Datenintegrität, wie unter anderem eine WORM-Funktion (Write-Once-Read-Many), definierbare Unveränderlichkeit und Audit-Protokolle.

Zusätzliche Sicherheit biete die Si3 NG-Verschlüsselung. Diese schützt nach eigenen Angaben die Daten vor unbefugtem Zugriff und trägt zur Einhaltung von Compliance bei. Weitere Unabhängigkeit bringe der leistungsstarke und flexible Si3 NG Deduplizierungsspeicher für unterschiedliche Speicherorte, denn mit SEP sesam Jaglion V2 wird Object Storage unterstützt. Si3 NG unterstützt jede direkt angeschlossene Festplatte, bietet globale Deduplizierung mit quellseitiger (Si3S) und zielseitiger (Si3T) Deduplizierung, Replikation und Verschlüsselung und ermöglicht Single File Restore (SFR) und Instant Recovery. 

SEP sesam Jaglion V2 setzt neuste Hardware- und Softwaretechnologien ein und die entwickelten Schnittstellen erlauben die Datenwiederherstellung aus verschiedenen Systemen und erhöhen die Performance, Skalierbarkeit und Backupgeschwindigkeit. Der Name „Jaglion“ bezieht sich auf den Hybriden aus Jaguar und Löwe und symbolisiere die Kombination der besten Eigenschaften, die mit der neuesten Version von SEP sesam Hybrid Backup umgesetzt worden seien.

www.sep.de

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.