Paypal: Online-Zahlungen boomen in Corona-Krise

Quelle: Nopparat Khokthong / Shutterstock.com

Der Trend zum Einkaufen im Internet beschert dem Online-Bezahldienst Paypal in der Corona-Krise weiter glänzende Geschäfte.

Das gesamte von Paypal abgewickelte Zahlungsvolumen wuchs um 50 Prozent.

Anzeige

Die zunehmende Verlagerung des Konsums ins Internet habe im ersten Quartal weiter für Schwung gesorgt und Paypal zu seinem bislang stärksten Jahresauftakt verholfen, sagte Vorstandschef Dan Schulman. Auch Anlegern gefielen die Zahlen, die Aktie reagierte nachbörslich mit deutlichen Kursgewinnen. Für gute Stimmung am Markt sorgte auch der Geschäftsausblick. Paypal stellte für das laufende Quartal kräftiges Wachstum in Aussicht und hob zudem seine Jahresziele an.

dpa

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.