Outlook-Alternative eM Client stellt neue Version vor

Nach über zehn Jahren Entwicklung wird bald die neue Version der Outlook-Alternative eM Client vorgestellt. Aktuell steht hierfür eine kostenlose Betaversion zur Verfügung.

Die offizielle Version erscheint Ende Februar und bringt neue Funktionen für Unternehmen als auch für Privatanwender:innen mit. Diese sollen künftig von einer noch tieferen Integration von Gmail und Exchange/Office 365, beispielsweise durch synchronisierte, serverseitige Regeln, Tags/ Etiketten oder Server-Signaturen profitieren. eM Client 9 bietet außerdem native Unterstützung für Apple M1-Prozessoren, was die Effizienz unter MacOS auf ein neues Level hebe.

Anzeige

Der neue Algorithmus identifiziert und blockiert unerwünschte Nachrichten. Diese Funktion hat sich laut Pressemitteilung die Community gewünscht. Weitere wichtige Funktionen:

  • Versand einer Mail rückgängig machen
  • Thread-Ansicht
  • Nachrichtenvorschau und Avatare in der Nachrichtenliste
  • Schnellnotizen für Nachrichten
  • Aufgabenansicht im Stil von „Getting-Things-Done“
  • Archivunterstützung für Exchange/Office 365
  • Zusätzliche Anbieter von Online-Meetings (Webex, GoToMeeting, Meetn und IceWarp)

www.emclient.com 

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.