G+D Mobile Security übernimmt CPS Technologies

G+D Mobile Security hat einen Vertrag zur Übernahme des Kartenpersonalisierungsunternehmens CPS Technologies von OT-Morpho unterzeichnet. Damit vervollständigt G+D Mobile Security sein umfangreiches Dienstleistungsangebot für den französischen Markt. Der Abschluss der Transaktion unterliegt der Genehmigung durch die zuständigen Behörden.

Besondere Synergien für den französischen Markt verspricht sich G+D Mobile Security von dem technisch hoch entwickelten Bankkarten-Personalisierungs- und Servicemanagement-Center von CPS Technologies. Das Unternehmen bietet dort Dienstleistungen in den Bereichen Kartenpersonalisierung, Kundenmailing und hochwertige Verpackungsdienstleistungen, Identitätsmanagement, Transport sowie Loyalty-Services an. CPS Technologies wurde 1992 gegründet und hat seinen Sitz im französischen Craponne (in der Nähe von Lyon). Seit Ende 2012 war CPS Technologies eine Tochtergesellschaft von Safran Morpho.

Anzeige

www.gi-de.com

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.